Aufstockung vom Lohn bei Teilzeit?

3 Antworten

Grundlegend könntest Du mal online recharchieren, ob Dir bei Teilzeit mit etwa 1000 Euro Brutto Wohngeld zustehen könnte, und wenn ja, in welcher Höhe.

Hinsichtlich ALG I solltest Du nie selbst kündigen, wenn es dazu keine wasserdicht anzuerkennende Günde gibt. In solchen Fällen wie beschrieben, müssten das schon fundierte, medizinische Gutachten entsprechend attestieren.

An Deiner Stelle solltest Du erst mal medizinisch abklären, ob Du derzeit überhaupt ( noch ) arbeitsfähig in Deinem momentanen Job bist, und / oder jetzt eventuell erst einmal eine AU nebst Therapie angebracht wäre.

In den ersten 6 Wochen bescheinigter AU hättest Du Anrecht auf Lohnfortzahlung in voller Höhe , danach bei fortlaufender AU gibt es ca. 57 - 60 % Krankengeld von der Krankenkasse bei ungekündigtem Arbeitsverhältnis.

Abgesehen von Unterhaltsverpflichtungen sind sonstige Schulden oder laufende Vertragsverpflichtungen regulär Dein eigenes Problem.

Alleinstehend ohne unterhaltspflichtige Kinder würdest Du auch vom Jobcenter nicht mehr als die 385 Euro für die Warm-Miete + etwa 416 Euro Regelleistung zum Lebensunterhalt rechnerisch zugemessen bekommen. Dort kämst Du aber auch durch unverschuldete Kündigung erst mal nicht hin, da ja mindestens 6 Monate Anspruch auf ALG I derzeit bestehen.

Sind die erwähnten 2075 Euro Durchschnittsgehalt der letzten 13 Monate Brutto, oder Netto?

Vielen Dank erstmal für Ihre Zeit und die Zeilen. Ich weiß schon lange nicht mehr was ich machen soll und kann oft nicht mehr klar denken. Ich kann ohne Schlaftabletten nicht mehr einschlafen.

Die 2075 Euro sind brutto und durchschnittlich für die letzte 12 Monate da habe ich mich verschrieben.

Das heißt ich würde nur fir 385 Euro Warmmiete bekommen und ca 416 Euro? Oder zusätzlich zu meinen Nebenjob. Und deswegen kann ich mich einfach nicht um meinen Körper und kopf kümmern. Weil man dann seine Ausgaben nicht mwhe decken kann. Ich kann einfach keine vpllzwot gehen zurzeit weil ich daran kaputt gehe und mein Körper zeigt mir das ganz stark, dass ich ihn vernachlässige aber ohne Arbeit geht für mich einfach nicht. Ich brauch das und Teilzeit wäre für meine aktuelle Situation ideal. Danke für Ihre Hilfe!

0
@peachles

Die 385 + 416 wären nur ein fiktiver Fall für die Berechnung der Höhe zustehender Grundsicherung ohne jegliche Berufsbetätigung.

ALG I dürfte ausgehend von 2075 Euro Brutto auch höchstens um etwa 800 bis 900 Euro liegen, genau wie mögliches Krankengeld. Ergo in etwa das selbe, bis minimal mehr, was die Grundsicherung circa. brächte.

ALG I + Minijob ( 450 Euro ) brächte maximal 165 Euro extra, der Rest über dem Freibetrag würde vom ALG I zu 100 % mindernd abgezogen werden. Mehr als 15 Stunden pro Woche darfst Du bei ALG I nicht arbeiten um im laufenden Bezug zu bleiben.

Egal wie Du es drehst und wendest, würdest Du ohne diesen Vollzeit-Job in den Optionen Krank / Therapie, ALG I + Minijob oder ALG II + Teilzeit vermutlich netto nicht mal auf 1000 Euro, bzw. netto nicht sonderlich darüber kommen.

Jobcenter und Teilzeit dürfte zudem noch deutlich mehr Stress als ohnehin schon für Dich bedeuten, da die Dich auch kontinuierlich aus dem Leistungsbezug bringen wollen zurück in selbsttragende Vollzeit.

1
@Parhalia2

Das finde ich wirklich sehr traurig und schade, weil ich einfach nicht weiter weiß. Ich ringe schon so lange mit mir wie ich das schaffen soll. Finanziell und gesundheitlich. Aber vielen dank für Ihre Hilfe.

0

Du solltest zunächst deine Kosten senken. Falls du Leistungen bekommen solltest, wird dein Kredit nicht berücksichtigt werden. Das ist deine Privatsache.

Weil das gleiche Problem wie du Millionen von Menschen haben, Trinken, Kiffen oder nehmen die Menschen nach der Arbeit Drogen. Nicht jeder Charakter verträgt das System ohne betäubt zu sein. Andere wieder machen nichts davon und brauchen dafür eine Therapie:/ Ich empfehle dir eine längere Auszeit...

Du hast wirklich vollkommen recht. So geht es mir wirklich ich komme mit dem ganzen Systemen nicht klar und leider gibt es so viel schlechtes auf dieser Welt. Und irgendwie bin ich manchmal etwas schwach... Und manchmal auch zu gut.. weshalb ich wahrscheinlich auch so schwach bin.

0

Was möchtest Du wissen?