Aufstockende Leistungen bei Teilzeit Job?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Entweder suchst du dir eine bezahlbare Unterkunft und stellst dann einen Antrag beim Jobcenter oder du machst das vorher,denn ich denke nicht,dass du einen Mietvertrag mit deinen 700 € Netto bekommst !

Sollte das dennoch klappen,dann stünden dir einige 100 € Aufstockung zu.

Wenn du angenommen alleine bist,also Single und würdest für deine Wohnung ( sollte nicht größer als 45 qm - 50 qm sein ) angenommen 350 € Warmmiete ( KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ) zahlen,dann stünde dir mit deinem Regelsatz von 399 € min.749 € an Bedarf nach dem SGB - ll zu.

Da du auf dein Bruttoeinkommen Freibeträge nach § 11 b SGB - ll geltend machen kannst,die dir dann theoretisch berechnet werden,von deinem Netto theoretisch abgezogen werden und dann dein anrechenbares Nettoeinkommen ergeben,hättest du bei ca.700 € Netto etwa 900 € Brutto.

Auf dieses Brutto hättest du zunächst 100 € Grundfreibetrag und von den übersteigenden 800€ ( von 100 € - 1000 € Brutto ) noch einmal 20 % Freibetrag,also noch mal 160 € dazu und von 1000 € - 1200 € Brutto noch mal 10 % Freibetrag.

Diese min.260 € an Freibeträgen würden dir dann theoretisch von deinen 700 € Netto abgezogen und würden ca.440 € anrechenbares Netto ergeben.

Da dein Bedarf aber bei angenommenen min. 749 € liegen würde,stünde dir die Differenz von min.309 € als monatliche ALG - 2 Aufstockung zu.

Zudem könntest du dann,wenn du die Kostenübernahme vorher beantragen würdest und die Zusicherung bekommst,auch einen Antrag auf Erstausstattung der Wohnung stellen ca.1200 € oder aber auch Gutscheine für ein Sozialkaufhaus ) und ein Antrag auf ein zinsloses Darlehen für die Kaution.

Du wirst dann aber sicher Termine bekommen und Aufforderungen dir eine besser bezahlte Beschäftigung zu suchen und Vermittlungsvorschlägen nachzukommen,die dir das Jobcenter zuschickt,damit du deine Bedürftigkeit verringern kannst.

Ja, aber du musst dann auch nachweisen, dass du dich um eine Vollzeitstelle bemühst. Bewirbst du dich denn?

Frag direkt beim Amt nach - die rechnen dir das aus.

Was möchtest Du wissen?