aufstocken abgelehnt vom Arbeitsamt.

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Versuchs mal hiermit, ob dieser Rechner was anderes sagt:

http://www.sozialhilfe24.de/hartz-4-alg-2/rechner.html

Ansonsten kannst du versuchen, evtl. Wohngeld zu beantragen um die Mietzahlung zu sichern.

Hilfestellung zu all diesen Fragen kann dir auch der vdk.de geben. Du mußt Mitglied werden, kostet aber nicht viel. Kannst dich ja mal vorab informieren, ob die dir helfen könnten. Die schreiben auch rechtssichere Widersprüche und helfen dir bei Anträgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?