Aufstiegschancen im Landratsamt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Allgemein: Indem man seinen Job nicht nur gut, sondern besser als andere macht.

Speziell: Durch Eigeninitiative und Kreativität auffallen, auf den Fachbereich zugeschnittene Fortbildungen besuchen (und das erworbene Wissen auch anwenden), sich durch dauerhaft überdurchschnittliche Leistungen von anderen unterscheiden, usw. usf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dir erstmal die Fragen stellen: Was will ich? Was habe ich? Wo stehe ich?

Was möchtest du denn gern machen, in welchen Bereich könntest du dir Vorstellen zu arbeiten? Was hast du bisher für eine Ausbildung? Wie sieht es mit der Verwirklichung und unterstützung in Fort und Weiterbildung aus? WIrd es überhaupt gewünscht?

Wenn du einen A I Lehrgang hast oder eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten kannst du einen AII bzw. Verwaltungsfachwirt machen und so Aufsteigen sofern die betrieblichen Gegebenheiten dies ermöglichen.

Ein Studium würde dich auch weiterbringen.

Was hast du überhaupt für eine Ausbildung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alfred ? Du hier ?????

Dringendes Besprechungs-Käffchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OmasBesterEnkel
03.09.2012, 17:45

Zwar nicht das, was ich gesucht habe, aber lustig.

0

Die Treppen oder was willst Du da aufsteigen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OmasBesterEnkel
30.08.2012, 14:14

Ich mein Karriere machen.

0

Was möchtest Du wissen?