Aufstellen einer Sat Schüssel in einer Mietwohnung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten tag, es geht um das aufstellen einer Sat Schüssel. in der Haudordnung steht ,, das anbringen von Funk und Fernsehantennen, sowie anderer Gegenstände im Dach- und Fassadenbereich ist nicht gestattet."Kann man trotzdem nicht sichtbare Antennen die nicht festgeschraubt sind anbringen?

Man kann und man darf es.

Auch das Anbohren eines Winkelhalters an der Wand kann/darf der Vermieter nicht verbieten

Wenn die Schüssel nicht zu sehen ist, sehe ich keinen Hinderungsgrund. Beim allgemeinen Verbot geht es ja vordringlich um mögliche optische Beeinträchtigung und/oder Beschädigung des Gebäudes. Hast du also einen Ständer auf dem Balkon unterhalb der Brüstung, gäbe es keinen Anlass zur Entfernung. Den Ständer findest du im Internet und/oder im Fachhandel.

Solange es der Vermieter nicht sieht, ist es ja egal. Mehr als abbauen kann er ja nicht dann nicht verlangen. Die meissten Vermieter verbieten solchige Anlagen, weil die Optik des Hauses oder der Wohnanlage wiederlich aussehen lässt!

Was möchtest Du wissen?