Aufstehen :/?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich glaube am besten gar nicht schlafen zwei stunden lassen dich am nächsten tag eher schläfrig werden als das sie dich wachhalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir mehrere wecker einen davon legst du direkt neben dein Ohr und die anderen legst du weiter weg das du aufstehen musst und schreib einem Schuler von dir das er dich Anrufen soll um diese Zeit wo du aufstehen musst solange bis du ran gehst und leg dein Handy direkt neben dein Ohr..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das du bis grad gelernt hast ist eig. ja gut aber ich denke nicht das es dir- falls du heute ne Arbeit schreibst oder so- viel bringen wird wenn du halb am pennen bist. :D Naja, versuch einfach zu pennen und soo.. lass dich von deinen Eltern (...?) wecken.

Ganz viel Spaß wünsch ich dir ;D Ich weiß ganz genau wie man sich als Tiefschläfer nach zwei Stunden schlaf fühlt. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doch ein Handy stell die Uhrzeit so ein das du wach werden mußt und lege das Handy 1 Meter weg vom Bett und wenn du noch ein Wecker hast mach das genau so nicht ans Bett sondern 1 Meter weg vom Bett....das nervt dann und du bist Wach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gabs ma sowas, ich glaub man nennt es "wecker", hab gehört das soll leuten helfen aufzustehen, kann aber auch sein, dass ich mich irre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daniel4453
10.10.2011, 03:44

"ich bin ein Tiefschläfer..." ich überhöre den

0

Was möchtest Du wissen?