Aufsichtspflicht und Schadenersatz

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Babysitter hat sein Handy auf das Sofa gelegt. Also hat er seine Aufsichtspflicht - über das HAndy:-))) verletzt. Das Kind zahlt nicht, die Eltern müssen auch nicht. Man legt kein elektronisches Gerät irgendwohin und lässt dann ein Kleinkind dort rumturnen. Wenn es denn überhaupt so gewesen ist und die Geschichte nicht nur für ein neues HAndy auf Kosten Anderer sorgen soll.

Nach meiner laienhaften Ansicht haben die Eltern ihrer Aufsichtspflicht insofern Genüge getan, als sie die Aufsicht an eine verantwortliche Person übertragen haben. Die Eltern sind somit aus dem Schneider. Folglich haftet die Person, die die Aufsicht über das Kind übernommen hat, gegenüber der geschädigten Person, also sich selbst. Sie möge sich also selbst Schadensersatz in angemessener Höhe leisten.

Anmerkung: keine Haftpflichtversicherung zu haben, ist mutig, um nicht zu sagen: dumm.

Das Kind ist auf dem Telefon der Kindesmutter rumgeturnt? Oder auf dem der 15-jährigen Babysitterin? Was auch immer: Ein Telefon hat nicht auf einem Sofa rumzuliegen. Da haftet der für seinen Dummheit selbst, der es dorthin gelegt hat.

Das Telefon der Babysitterin

0
@MiBe84

Fällt ganz klar in die Kategorie "Nur so lernst du es".

Wieso lässt die Babysitterin denn das Kind auf dem Sofa turnen??? Wieso ist sie so dämlich, ihr Telefon dort abzulegen, wo das Kind tobt? Neee, da ist nix mit Schadenersatzforderung, das gehört zu den normalen Lebensrisiken.

0

Das Kind haftet nunmal gar nicht 

die Tochter hatte eine begrenzte Aufsichtspflicht

Was auch immer passiert ist 

egal

neuwertig ? ist auch ein Witz 

wenn überhaupt dann nur Zeitwert!

Sie kann und darf nicht besser gestellt sein als vorher

Nur geben wird es da gar nichts

von wem auch ?

Dazu müsstest du ein Verschulden haben.

das ist nicht gegeben und somit ihr Schaden!

lgAlex

Also wenn ich das richtig verstanden habe hatte die Tochter der Nachbarn eine begrenzte Aufsichtspflicht  und müsste somit selber für den Schaden  an ihrem Handy  aufkommen?

0
@MiBe84

Sie hat gegen ihre Sorgfalt verstoßen:

Handy auf dem Sofa 

Sie hat die Aufgabe drr Aufsicht übernommen.

Das hat sie nicht getan 

Beweis : defektes Handy

somit ist es ihr verschulden und ihre Sache 

frech finde ich in diesem Zusammenhang die Forderung nach dem Neuwert !

geht ja wohl gar nicht

Aber immer noch vorausgesetzt damit das überhaupt so geschehen ist

ich zweifle da sehr stark 

LG Alex

0

Was möchtest Du wissen?