Aufsichtsperson fürs Kino?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn das Kino das Jugendschutzgesetz beachtet ist die einzige Antwort NEIN. Nach Jugendschutzgesetz § 11 dürfen Kinder und Jugendliche nur in Filme die für ihr Alter freigegeben sind. d.h. in deinem Fall du darfst in Filme ab 0 / 6 / 12 Jahre. Filme ab 16/18 Jahre sind für dich Tabu. Nur bei Filmen ab 12 Jahren gibt es eine Ausnahme: Dort dürfen Kinder ab 6 Jahren in Begleitung der Eltern in einen Film ab 12 Jahren. Das Kino riskiert ansonsten eine Geldstrafe oder die Schließung des Kinos.

Nein, der Altersunterschied ist zu gross -> du kannst mit solchen "Tricks" höchstens 1 Alterskategorie 'überspringen', aber in dem Fall wären das gleich 2 -> sie müssten dafür schon mindestens 14 Jahre alt sein... und dann bin ich immer noch unsicher, denke aber, dass es eine volljährige Begleitung sein müsste.

PatrickLassan 30.10.2012, 11:21

In Deutschland ist das überhaupt nicht möglich, siehe § 11 Jugendschutzgesetz.

0

nein, geht nicht. selbst wenn die eltern einen entsprechenden zettel schreiben. du bist minderjährig und deshalb dürfen sie nciht mit dir in den film

HeinDaddl 30.10.2012, 12:54

Auch dann (volljährig) würde der "Muttizettel" nur die Beschränkungen was die Uhrzeit betrifft "außer Kraft setzen", aber nicht die Altersfreigabe.

0

Liebe/r Haleu,

hier kommen sicher wieder einen Haufen selbsternannter Experten mit ausgedachten Regeln, aber ihr seit da in einer wirklich unglücklichen Lage.

Fakt ist: In Deutschland gibt es keine legale Möglichkeit, in einen Film mit einer Freigabe "ab 16" zu kommen, wenn man das entsprechende Alter noch nicht erreicht hat.

Für euch lauert aber noch ein zweiter Fallstrick , auf den ich hinweisen möchte.

Und zwar das Alter der beteiligten: Wenn ihr euch nach einer Alternative umschaut, so müßt ihr jetzt noch darauf achten, dass der Film vor 20h beendet ist, da die beiden (juristisch, die werden das natürlich anders sehen ;) Kinder sind und Du (da noch nicht volljährig) eben nicht als "Aufsichtsperson" fungieren kannst.

Also ich weiß nur, dass man mit einem Erwachsenen, Erziehunsberetigtem, sogar in Filme ab 18 rein darf, wenn man Minderjährig ist. Doch ob du mit 16 das darfst weiß ich leider nicht. Ich denke nicht, weil du ja nicht Volljährig bist und auch nicht erziehunsberechtigt.

LordvanZed1990 30.10.2012, 11:16

Nein darf sie nicht. Selbst als Erwachsener muss man dann eigtl. auch erziehungsberechtigt sein.

0
PatrickLassan 30.10.2012, 11:23
@LordvanZed1990

ich weiß nur, dass man mit einem Erwachsenen, Erziehunsberetigtem, sogar in Filme ab 18 rein darf

Keine Ahnung, wo es eine solche Regelung gibt, in Deutschland auf jeden Fall nicht, hier gilt § 11 Jugendschutzgesetz, und das lässt Ausnahmen nur bei einer FSK-Freigabe ab 12 zu, ansonsten muss man schon wirklich so alt sein, wie es die Altersfreigabe erfodert.

0

Das wird nicht gehen, wenn der Film ab 16 ist, ist er ab 16! Da kann auch keine Aufsicht das Gesetz aushebeln.

Was möchtest Du wissen?