Aufsatz über einem Vogel

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie wäre es mit dem Afrikanischem Webervogel? So viel ich weiß, bauen sie ihr ganzes Leben lang an einem Giga-Nest. Auch cool wären Wachteln, die zur Zierde oder auch zum Schlachten gezüchtet werden. (Früher haben sich die Leute sie in die Tasche gesteckt, um sich die Hände an ihnen zu wärmen -> Wikipedia). Der bereits ausgestorbene Dodo fände ich auch interessant.

Super sind garantiert auch Spechte. Warum sie bei dem Hämmern keine Kopfschmerzen bekommen. Oder wie schon gesagt der Kleiber, der die Baumstämme auch hinunter laufen kann wegen seiner Krallen. Und und und...

Oder meinst du einen bereits fertigen Aufsatz über einen Vogel?

Da würde ich dir sehr gern helfen - es gibt viele unglaublich interessante Vögel. Wie wäre es z.B. mit Kolkraben? Steinkäuze? Rotkehlchen? Turmfalke? Da gibt es so viel...

Kleiber sind sehr interessant, Eisvögel haben ein interessantes Brutverhalten und Aussehen, aber die mit Abstand interessantesten Vögel sind die Wolpertinger.

Was möchtest Du wissen?