Aufsatz über drei Wörter.. "Schäferhund, Segelschiff und Snowboard. Fällt euch gerade eine interessante Story ein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Junge wohnt mit seiner Familie in einer sehr warmen Region. Er ist Einzelkind und seine Eltern müssen sehr viel arbeiten, um leben zu können. Sein Vater ist Fischer. Seinen Beruf übt er mit einem alten Segelboot aus, mit dem bereits sein Vater schon zur See gefahren ist. Dadurch, dass der Junge sehr alleine ist und in einer der ärmeren Regionen der Stadt lebt, ist er oft in den Gassen unterwegs und findet dort einen Hund, den er ab sofort jeden besucht. Eigentlich ist er sehr bescheiden und unglücklich ist er über die armen Lebensverhältnisse auch nicht, aber er hasst die Hitze. Er stellt sich vor, wie es wäre, einen richtigen Winter zu erleben, den Schnee auf der Haut zu spüren, die Kälte im Gesicht, und all die Dinge, die man im Winter machen kann. Mit dem Segelschiff darf der Junge nicht fahren, weil sein Vater ihn vor den Gefahren des Meeres bewahren will (ihm könnte vllt noch irgendwas schlimmes zustoßen). So genug Denkansatz. Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JustinWiessel
25.10.2016, 21:24

ähm bei der sache mit dem hund fehlt Tag 😂

0
Kommentar von Sanic99
25.10.2016, 21:27

Danke dir :)

0
Kommentar von JustinWiessel
25.10.2016, 21:33

Gerne doch 😊

0

Du könntest auch schreiben das eine familie mit ihrem segelboot um die welt segelt.... und an manchen städten und ländern anlegen und in einer stadt/land liegt schnee und das kind darf ein Snowboard-kurs machen, während dem Snowboard-kurs findet das kind ein Schäferhund im kalten und nassem schnee eingegraben und das kind nahm den hund erstmal nach hause und durfte ihn anschließend behalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?