Aufsatz schreiben lassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du ein Atest hast, eigentlich nicht. Würdest du dein Sportzeug vergessen, wäre es verständlich,aber einfach so? Nee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ist der Haken - ich hatte meistens ein Attest. Also hast Du zum Teil unentschuldigt gefehlt.

Ja, das darf sie, sozusagen als Sanktion. Ein einseitiger Aufsatz ist ein Witz, damit kommst Du billig davon, andere tragen das im Zeugnis als unentschuldigte Fehlstunden ein und das kommt nicht besonders gut.lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blablabla1818
24.02.2016, 07:06

Zählt es nicht als entschuldigung, wenn der Vater etwas schreibt und anruft?

0
Kommentar von Avoid888
24.02.2016, 07:16

Kommt drauf an wie du es entschuldigen musst, also was die Bedingungen sind.
Wenn sie vorher verlangt hat, man dürfe nur mit ärztlichen Attest fehlen und du hast ohne gefehlt, dann reicht das nicht.
In welche Klasse gehst du denn?
Wie oft hast du gefehlt?
Prinzipiell darf sie das schon.

LG

0

Da du nur meisten ein artest hattest ja ....ja das darf sie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie muss dich ja irgendwie bewerten können.

Eig darf sie das. Solange es keine Schikane oder eine bloßstellung oder sowas ist..

LG Dua

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blablabla1818
24.02.2016, 07:04

Nein nein sie ist meine Klassenleiterin meine Sportlehrerin hat mich schon bewertet und wir haben ja auch das zwischenzeugnis bekommen.

0
Kommentar von Duamo
24.02.2016, 07:08

Lehrer sind natürlich dazu da, dir Aufgaben zu geben. Wobei ich den Sinn in dieser noch nicht so ganz sehe. Frag sie mal danach.

0

Was möchtest Du wissen?