Aufsatz in der Sicht von einer Briefmarke

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Briefmarke ist mit ihren Freunden auf dem Briefmarkenpapier lustig zusammen. Es ist dunkel und die Briefmarken unterhalten sich sehr gut. Auf einmal, ein heller Blitz! Die Briefmarke ist geblendet, eine riesige Hand senkt sich auf die MArke und hebt sie empor. Ein reißendes Geräusch und ihre Freunde verschwinden. Sie rufen nach ihr! Vergebens. Die Marke ist ein allein. Sie erblickt ein riesiges Gesicht. Es betrachtet sie. Auf einmal wird die Marke umgedreht. Ein fauliger Geruch erfüllt die Luft und die Marke bemerkt wie ihr etwas Nasses und Warmes über den Rücken streicht. Sie eckelt sich! Auf einmal saust sie nach unten und wird hart auf ein Blatt Paier gepresst. Sie klebt fest! Kann sich nicht bewegen. Sie ist hilflos. Die riesige Hand kehrt zurück und packt das Papier. Die Marke muss hilflos mit ansehen wie sie in einen gelben Kasten geworfen wird. Das quitschende Geräusch des Schlitzes. Dann, Dunkelheit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?