Aufsatz-Ideen zu " Die Bedeutung der Gruppe für mein soziales Verhalten"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

also ich würde so vorgehen:

1.) Was ist soziales Verhalten?

  Soziales Verhalten ist kommunikatives Verhalten, da findest du in Wikipedia 
  viele Ideen. Die lassen sich gut in eine Einleitung verpacken. Da steht z.B.:

Kommunikatives Verhalten (besser: sozial kompatibles Verhalten), bezeichnet die Fähigkeit eines Individuums, seine Kommunikationsformen, wie Mimik, Gestik, Sprache, Handlung, Unterlassung reaktiv in Abhängigkeit davon einzurichten, wie andere es adressieren bzw. von ihm zu erwarten scheinen.

2.) Also ist deine Aufgabe: Die Bedeutung der Gruppe auf deine Kommunikationsformen, auf Mimik, Gestik, Sprache, Handlung etc.

Kopierst du von Freunden z.B. Gestik? Benutzt du andere Wörter, weil deine Clique das macht (Modewörter) etc.

Kannst ja Beispiele nennen, dass einer immer den Daumen hoch nimmt, wenn er was toll findet und du das jetzt auch machst oder so. Dazu fällt dir sicher jede Menge ein!

Viel Glück!

2Seiten sind doch bei diesem Thema schnell gefüllt.

Mach dir doch einfach mal Gedanken wie auch die kleinsten Gruppe dein Verhalten beeinflusst.

Und das schreibst Du dann nieder.

Was möchtest Du wissen?