Aufs Steißbein gefallen! Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kann 6 Wochen dauern. Auf jeden Fall schnell zum Arzt, damit er feststellt, ob es gebrochen oder geprellt ist. Viel machen, außer Schmerztabletten, Ruhe halten etc, kann man nicht. Abwarten bis es vorbei ist.

Ab zum Arzt gehen, damit es als Sportunfall gemeldet wird. Der wird Dir dann sagen, was Du machen kannst. Ansonsten auf ein weiches Kissen setzen oder sich ein Sitzring kaufen.

ich habe mir mein steißbein in den weihnachtsferien angebrochen, ich hab mich auf den bauch gelegt un es gekühlt. nach einer woche hat es immernoch weh getan und er hat gemeint, es wäre angebrochen. es tut ja meistens beim sitzen weh, oder? der arzt meint, dass man sich ein kissen aus so nen stoff machen kann und in die mitte so ein Loch machen kann, dann setzt man sich so hin, dass das steißbein in diesem Loch idt, dass das steißbein nicht mhr belastet wird. dann sollte es wenigstens beim sitzen nicht mehr so arg weh tun...(wenn du ein mädchen bist, wird der arzt wahrscheinlich nicht Röntgen!)

Kühlen und auf den Bauch legen, warten bis es besser wird. Wenn es nicht besser wird, dann mal ins Krankenhaus zum Röntgen.

mmhhh, im Grunde würde ich doch zum Arzt gehen, denn zum einen kann der Dir ein gutes Schmerzmedikament verschreiben und zum anderen kann man sich das Steißbein auch mal brechen... Ich würde das einmal nachsehen lassen. Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?