Aufrunden bitte! - Warum so geringe BETEILIGUNG

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

weil dviele leute denken das das wieder nur eine abzogge des staates ist um an mehr geld zu kommen und dieses dann für die harz 4 empfänger auszugeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flirtheaven
27.03.2012, 10:36

der staat hat damit aber rein gar nichts zu tun

0

Wir haben die Schnauze voll von der Bettelei. Wir bezahlen mehr Geld für weniger Inhalt. Den 5-fachen Betrag an Steuern, gemessen am Wert des Benzins. Mehrwertsteuer, Solizuschlag. Wir zahlen Praxisgebühr, Krankenhaustagegeld und Hundesteuer...wobei wir den Kackhaufen unserer Hunde selbst wegmachen müssen. Wir unterstützen Griechenland und Portugal. Wir bezahlen Kirchensteuer, spenden für Misereor, die Malteser und geben den heiligen drei Königen 10 Euro für das anschreiben der Jahreszahl über unserer Haustüre. Wir spenden Blut, engagieren uns im Tierschutz und unterstützen mit dem Soli-Zuschlag unser östliches Beitrittsgebiet. Und jetzt sollen wir an der Kasse aufrunden???????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hailiejadexoxo
27.03.2012, 10:44

und woher hast du das kopiert und die quelle nicht angegeben? finde es übrigens voll witzig, dass in unserem doch noch recht sozialistisch veranlagtem deutschland so etwas geschrieben wird. in den usa, der hauptstadt des kapitalismus, geben die menschen gerne zurück.

0
Kommentar von kwon56
27.03.2012, 11:04

Ich bin nicht wir.

0

hast du dir mal die website dieser organisation angesehen? von dem gespendeten geld wird zunächst mal der hauptamtliche geschäftsführer bezahlt und wahrscheinlich noch einige andere mitarbeiter. ich warte auf den ersten rechenschaftsbericht, bevor ich dort etwas spende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hailiejadexoxo
27.03.2012, 10:35

nein habe ich nicht. interessant!

0

weil es VOLLKOMMEN überflüssig ist , lediglich eine idee der werbestrategen ( seht mal her wie GUT wir sind) und leider_:es kommt fast kein geld AN !!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Menschen trauen den Sammeldosen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also bei mir ist es ehrlich gesagt trau ich mich nicht so richtig :D

ich hab das einmal gesagt und die verkäuferin hat gesagt: "nene du kriegst ja noch was zurück!"

Das hat mich shcon iwie abgeschreckt ;/

aber ich probiers das nächste mal vllt wieder ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JeanyStarly
27.03.2012, 10:46

gott ,wie s**************** das klingt wenn ich das jez nochmal lese xD

0

Je grosszuegiger ein Volk von der Regierung behandelt wird, desto grosszuegiger gibt es auch..... In unserer Zeit, wo der Buerger nur noch abgezockt wird ,als Zahlschwein fungiert und das taegliche Ueberleben meist nur noch auf Pump moeglich ist, wird man kaum noch jemanden finden, der freiwillig schon wieder den Geldbeutel aufmacht....denn langsam ist sogar die einstige Mittelschicht in der BRD auf Almosen angewiesen.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte die ganze Aktion nicht RICHTIG KAPIERT. WER sammelt und WER kriegt das Geld? Am meisten spenden ja meist die älteren Menschen und die haben die Aktion nicht verstanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir machen das beim Einkaufen immer. So wie ich das in der Schlange mitbekomme, machen das bei uns sehr viele Menschen. Die paar Cent tun doch keinem Weh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tinafritz1992
28.03.2012, 12:11

Bei uns im Laden dürfen wir das Geld aber gar nicht behalten. Entweder wir legen es beim nächsten Kunden drauf, wenn er z. B. 4,01 € bezahlen muss oder wir müssen es unter Warengruppe "Service und Dienstleistung" eingeben. Ich bevorzuge die 1. Variante, weil ich denke, dass das dann eher im Sinn des Kunden liegt, als wenn es einfach in die Firmenkasse fließt! Frag also das nächste Mal, was denn mit dem Geld dann passiert.

0

Weil die Leute das selber sagen müssen. Das macht halt kaum einer. Das kann ich nicht erklären, Menschen sind eben so. Wenn die Kassierer fragen, sind sicher mehr Leute dazu bereit.

@RickMasterxD - danke für den Lacher am Morgen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hailiejadexoxo
27.03.2012, 10:37

wir dürfen z.b. gar nicht fragen!

0

glaub mir die menschen werden misstrauig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IloveNPH
27.03.2012, 10:36

was ist "misstrauig" für ein wort ??

0

Du hättest besser mal " " " gesetzt!dann wäre mir dein Beitrag schneller ins Hirn geschossen!

Weil es nur eine "Gutmenschen-Sitte" schafft,die niemand brauch!

Was bringt eine solche Spendenaktion denn?...kannst du mir das beantworten!?

Die Problematik,liegt nicht an der Spendenignoranz,sondern an der Weltwirtschaft!

Ps:zum Glück,sehen das immer mehr,und verstehen es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hailiejadexoxo
28.03.2012, 10:46

na haste dich durch mein profil geklickt und es mir heimgezahlt...boah laaaangweilig mr. raser.

0

Die Sachen die wir kaufen sind schon teuer genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Erwachsenen: OMG! Wie soll 1 Cent die Welt verändern?

Und Kinder die sagen: Ich bin Kind, Kider spenden nichts.

Bei uns in den Läden hanken GAR KEINE Plakate davon =(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil die werbung davon so dähmlich ist, vieleicht??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hailiejadexoxo
27.03.2012, 10:36

lol däHmlich mit h?

0

Was möchtest Du wissen?