Aufregung umsonst?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das Prinzip ist natürlich falsch. Warum solltest Du nichts mit anderen Männern unternehmen, wenn er seinerseits mit fremden Frauen was unternehmen darf?

Mittelalter...

Und gute Besserung! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ndlssemy
27.10.2016, 14:42

Das meins ich! Dankeschön :)

1
Kommentar von ndlssemy
27.10.2016, 14:42

In der Theorie sagt er ich kann mich treffen mit wem ich will aber in der Praxis sieht das ganz anders aus

1

Ich sehe es so: mit alten Freunden treffen, die man bereits vor der Beziehung hatte - kein Problem.
Neue Freunde/Freundinnen treffen - nicht ok. Wieso auch? Ich sehe keinen Sinn darin, in einer Beziehung weitere Frauen/Männer kennenlernen zu wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ndlssemy
27.10.2016, 14:51

Jip sehe ich auch so ich habe kein Problem wenn er sich mit alten kumpelinen trifft aber dann noch mit einer die er von einem Seminar kennt ?

0
Kommentar von XC600
27.10.2016, 14:51

man lernt automatisch im leben ständig neue leute kennen , das hört doch nicht auf nur weil man in einer Beziehung ist ..... man muß doch nicht deshalb gleich automatisch mit jedem auch was anfangen ....

0
Kommentar von Lapushish
27.10.2016, 15:00

Man muss diese Leute aber nicht in sein Privatleben lassen. Das ist eine Entscheidung die jedem frei steht.

0

Naja ,im Prinzip ist es falsch und nicht wirklich gleichberechtigt .
Wie wäre es ,wenn du dann bei einem nächsten Treffen dabei bist ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald man sich gegenseitig einengt - ist die Beziehung kaputt.

Mach schluss. Nicht weil er was falsch macht - sondern weil ihr den falschen Weg geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also gleiches Recht für alle! - soviel erstmal vorneweg 

Und wieso will er denn nicht dass du dich mit ihm unbekannten Männern triffst? 

Klar er will nicht dass diese Männer denken dass du für sie "zu haben" bist. 

Was stört dich daran dass er sich mit Sophie trifft oder mit ihr schreibt? 

Wenn da wirklich was im Busch wäre würde er es heimlicher machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eifersucht ist eine Leidenschaft die mit eifer sucht was Leiden schafft...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit wem will er was machen ? mit Sophia oder Lisa ? er kann solange online sein wie er will , das mal dazu .... oder darf er das nur um mit dir zu schreiben ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ndlssemy
27.10.2016, 14:46

Tut mir leid hab mich verschrieben dass sind die gleichen Personen! Darf er, nur dann soll er nicht gleiches mit gleichem machen

0

Also wenn mein Freund einfach so 10 Minuten online wäre und ich wüsste nicht warum, dann würde ich mich sofort trennen. Das geht ja gar nicht. Der soll nur meine Nachrichten beantworten und dann sofort wieder aus dem Internet. Wo kommen wir denn da hin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ndlssemy
27.10.2016, 14:41

Er macht gleiches mit gleichem, natürlich hab ich damit kein Problem er aber umgedreht! Daher hab ich mal so getan als wenn ich mich aufrege

0
Kommentar von Bambi201264
27.10.2016, 14:42

Richtig so! Immer druff uff die Männers! Die sind ja wohl unser Eigentum, 24/7, wa? ^^

0
Kommentar von ndlssemy
27.10.2016, 14:44

Ich lass mir seit 1 1/2 vieles gefallen von ihm! Meine Mutter sagt er macht mich kaputt aber selbst möchte man es ja nicht wahrnehmen. Ich denke du verstehst dies einfach nicht und sowas kann man hier nicht gebrauchen

0

Was möchtest Du wissen?