Was kann ich gegen meine Aufregung vor dem Probereiten tun, habt ihr Tipps?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nichts Franzi setze dich auf das Pferd und reite los je mehr du überlegst was du falsch machen könntest um so unsicherer wirst du. Also nicht überlegen denn du kannst ja reiten. Viel Erfolg.

Sei einfach du selbst. Bei mir wars so das ich am anfang dachte ich muss alles rochtig machen und perfekt reiten. Dadurch hab ich erstmal keine rb bekommen. Bei meiner jetzigen war ich einfach ich selbst. Dadurch das ich vorher zwei schlimme stürze von einem Pferd hatte war ich unsicher und erst recht aufgeregt. Die stute die ich jetzt habe ist ein sportpferd. Springen s und dressur L. Ich bin sie erstmal im gelände geritten. Und habe mich sofort sicher auf ihr gefühlt. Sei einfach du selbst und der rest kommt von allein. Das ist das wichtigste und frag nach wenn du etwas nicht weißt Lg

Bring dem Pferd eine Möhre oder so mit und frag den Besitzer, ob du sie füttern darfst. Das würde bei mir einen guten Eindruck machen, dass die Rb auch ans Pferd denkt und nicht nur ans Reiten. Stell auch paar "persönliche " Fragen zum Pferd, was es mag, was nicht, ob es eine besondere Pflege braucht, ...

Beim Reiten zeigst du einfach, was du kannst und schaust selber erstmal ob du überhaupt mit dem Pferd zurecht kommst. Das wird sich dann zeigen.

Viel Glück!

Dir einfach vor Augen halten was du kannst ;) Ich weiß das hört sich dumm an aber denke einfach immer daran was du eigentlich kannst, lerne das Pferd vor dem reiten ein bisschen kennen damit du schon weist wie es so drauf ist... Und dann reite einfach so wie immer...

Aber warum sag ich dir das du weist das doch sicher selbst ;) Ich glaube aber es ist irgendwie ganz normal nervös zu sein, bin ich auch immer wenn ich mal fremde Pferde reite ;)

LG Hafimaedchen

Lenja21 25.07.2014, 21:36

Das würde ich auch sagen man merkt vllt auch schon beim aufwärmen was das Pferd interessiert und wo sie ehr mehr ermutigungen braucht oder vor was sie angst hat, gehe auf das Pferd ein entspann dich einfach und denke daran wenn du aufgeregt bist überträt sich das aufs Pferd. Aber ich denke das weisßt du .

0

Also :) Es wird bestimmt super klappen geh einfach drauf zu hab ich auch getan ich war mega aufgeregt aber hab es geschafft er hat sich bei mir vorbildlich verhalten undwar ganz vorsichtig :)) Du schaffst es ;)

Verlass dich darauf, dass nichts Schlimmeres passieren kann, als dass das Pferd dich auf den Boden setzt. :D Nein, ganz ehrlich, vertrau auf dein Können und freu dich drauf! Sonst stell den Besitzern vor Ort einige Fragen über typisches Verhalten des Pferdes, bevor du dich draufsetzt! (-:

Was möchtest Du wissen?