Aufregung vor einem Referat... :s

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich nehme mal an du hälst es vor deiner Schulklasse. Ich habe mir dann imemr vorgestellt es sitzen eh nur meine Freunde da und ich halte einen gemütlichen Plausch über dieses Thema mit ihnen. Wenn die einen dann zwischendrin immer noch aufmunternd anlächeln wirkt das wahre Wunder :)

Ansonste habe ich in einem Seminar gelernt:

Stell dich mit beiden Beinen fest auf den Boden, Rücken gerade, brust raus, das verleiht einem selbstbewusstsein. Atme tief durch bevor du beginnst. Mach ruhig kleine Pausen wenn du dich verhaspelt hast, um dich wieder zu sammeln. Jedem passiert das mal und somit haben auch alle Verständnis. Und zu guter letzt: lächle. Beim lächeln werden Endorphine (Glückshormone) freigesetzt die beweriken, dass man sich besser fühlt. Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Referat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, versuche umverkrampft an das Thema zu gehen und nicht einen Einleitungssatz/Begrüßung auswendig zu lernen, das geht meist schief und man verhaspelt sich. Sag den Leuten ruhig das du das selten macht und sie dir Fehler oder Stockungen nicht krumm nehmen sollen und dann die Einleitung aus dem Bauch raus. Das hilft mir jedenfalls immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kurz und bündig, stell dir vor, die leute wären alle nackt und such dir per blick eine person aus, die du dir nackt so garnicht vorstellen kannst und du wirst innerlich lachen müssen und das schmunzeln wird dir nicht aus dem gesicht gehen und dein referat ein erfolg werden. viel spass und lach nicht laut, lg. aus berlin thomas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach dir karteikarten, selbst wenn nichts draufsteht helfen sie mir sehr, da ich was zum in die hände nehmen habe. also wenn ich zumindest weiß wohin mit den händen, dann ist das schon mal die halkbe miete. und geh das referat doch einfach ein oder zweimal laut durch, dann wirst du tetxtsicherer und somit wohlmöglich weniger nervös. achja und sprich langsam, dann hast du mehr zeit um nach formulierungn zu suchen und dein publikum dankt es dir auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?