Aufregung bei Präsentation vermeiden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aufregung an sich ist wahrscheinlich total normal und es geht den meisten Menschen so, wenn sie etwas vor einer größeren (oder auch kleinen) Gruppe vortragen. Denk erst mal dran, dass es nicht nur dir so geht.

Außerdem kannst du versuchen dich mit dem Thema und deinem Vortrag (also dem Text) noch besser auseinander zu setzen. Wenn du deine Karteikarten fast nicht mehr brauchst wirst du merken, dass du souveräner wirst. Das gleiche gilt dafür, wenn du dich mit dem Thema gut auskennst und du auch keine "Angst" vor eventuell aufkommenden Fragen haben musst.

Um zu üben kannst du es evtl. auch Freunden oder deinen Eltern vortragen. Dabei wirst du merken, dass du auch hierbei sicherer wirst. Sie können dir natürlich auch Tipps geben, was du besser machen kannst. Mit einem besseren Vortrag hast du natürlich auch mehr Selbstbewusstsein.

Am Anfang wird es wahrscheinlich schwer sein sowas deinen Eltern oder Freunden vorzutragen aber nach dem zweiten Vortrag wird es ganz normal. Sage ihnen aber, dass sie ehrlich sein sollen und dir Tipps geben sollen. Sage ihnen auch wodrauf es dem Lehrer ankommt (in der Klasse Blickkontakt suchen, laut und deutlich zu sprechen etc.). Vor allem deine Mutter sollte dich nicht einfach nur loben, falls es keinen Grund dazu gibt. Das musst du ihr sagen!

Dir aber viel Erfolg bei den nächsten Vorträgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bereite dich einfach gut vor, damit du sicher bist und mach Karteikarten, damit du Anhaltspunkte hast. Der Rest ist Kopfsache ;) du musst einfach an dich glauben und dir einreden, dass du gut geübt hast und den Inhalt kannst. Einfach an dich glauben, du kannst das :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lerne den Anfangssatz auswendig, halte Augenkontakt mit einem offensichtlich interessierten Zuhörer (idealerweise ein guter Freund/Freundin) Stell zwischendurch Fragen, damit die Zuhörer auch mal mitmachen müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?