Aufräumen schnell?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

dein Bett zuerst machen, dann das Bett mit einem Überwurf abdecken. Alles was auf dem Boden liegt auf Zeitungspapier auf das Bett aufstellen, sortieren, was du brauchst und nicht brauchst, Mülleimer dabei haben. Alles wegwerfen, was unnütz ist. Schuhe und Bekleidung behalten oder in die Waschmaschine tun.

Teppich raus, alle Möbel beiseite, erstmals fegen, auch unter dem Bett, eingesammelten Dreck in den Müllleimer kippen, danach gründlich staubsaugen, Boden naß wischen. Schrank, Tisch, Stuhl, usw.. naß wischen. Fenster aufmachen, so daß alles schnell trocknet.

Teppich von beiden Seiten saugen, ausbreiten, Tisch und Stühl wieder aufstellen, wo sie waren.

Fenster putzen, die gelegenheit wahr nehmen, um die Gardinen abzuhängen und zu waschen.

Und fertig ist es!

Emmy


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von singismylife
07.02.2016, 10:49

Viele danke werde es sofort versuchen 🙊

0

Fang mit dem Bett an und sortier alles aus was du nicht mehr brauchst, dann hast du das Problem vielleicht erst gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von singismylife
07.02.2016, 10:46

Dankeschön 😊💪🏽

0
Kommentar von beabeardedlady
07.02.2016, 10:51

Meine Frage wäre: "Wieso fragst du sowas bei gf? Noch nie ohne Mutti das Zimmer aufgeräumt?"

0
Kommentar von singismylife
07.02.2016, 10:52

Hab keine Eltern

0
Kommentar von beabeardedlady
07.02.2016, 10:54

Damit hast du meine erste Frage nicht beantwortet.🐾

0

Industriestaubsauger mit großem Rohr nehmen und ihn einfach alles fressen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht hier fragen, sondern einfach machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach gutefrage.net aus und drück druff aufs aufräum Pedal. Erst oben anfangen und nach unten hin arbeiteten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?