Aufnahmeprüfung Abendrealschule, was sind die Grundlagen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Berlin gibt es die SFE (Schule für Erwachsenenbildung). Für Realschulabschluss und Abitur.

Die Schule ist selbstverwaltet. Man muss Schulgeld zahlen. Es gibt keine Noten. Wenn man sich physisch und mental am Unterricht beteiligt, sollte man die jeweilige externe Prüfung bestehen können.

Was du an Voraussetzungen mitbringst und was du daraus machst, ist allein deine Sache.

Für Näheres kannst du die Schule googeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in der regel haben auch die abenschulen einen vertauenslehrer oder wenn es vhs ist dann gibt es dort eine beratung.

dort würde ich alle fragen abklären.

vorallem wenn du längere zeit krank warst bist du von einer behinderung betroht und könntest sonder bediungen bekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?