Aufnahmeprogramm mit Game Capture Card als Quelle?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Capture Card kodiert das Eingangsmaterial bereits (Hardwareencoder) und wenn man damit PC Spiele aufnehmen will, dann macht man das wohl weil man den PC selbst entlasten will... sonst wüßt ich keine Gründe.
Und wenn du wieder nen Rekorder nutzt dann kannst es doch gleich lassen mit der CC anstatt das bereits stark komprimierte Material aus der Capture Card nochmals aufzunehmen nur diesmal mit voller PC Belastung (da Softwareencoder).

Game Rekorder nehmen auf was du siehst, da kannst keine Eingangsquellen definieren. Allenfalls DirectX oder Desktop bestimmen. Wenn du am gleichen PC spielst an dem du aufnimmst, dann ignorieren die Rekorder die Vcapture Card eh weil du ja wohl kaum das kodierte Material abspielst sondern dein Game in Echtzeit siehst.

Ein Game Rekorder der die GPU zur Kodierung nutzt (Hardwareencoding) wäre Bandicam. Das entlastet die CPU. Die GPU darf aber nicht alt sein, auf deren Webseite steht ab welche Karten das unterstützt wird.
Ne Capture Card brauchst da nicht.

Nur um die Frage noch mal zu verstehen: Du hast eine Elgato, auf der Videos gespeichert sind und von der willst du die Videos aufnehmen??

Oder Meinst du, dass du die Elgato an den PC anschließen willst und dann Spiele vom PC auf die Elgato aufnehmen willst?

Wenn es sich um letzteres handelt, dann musst du einfach die Elgato eigene Software installieren, da brauchst du keine extra Programme

YourProGamerHD 29.06.2014, 14:38

Das mit der Software ist mir schon klar aber ich hätte gerne ein Aufnahmeprogramm dafür damit sowohl der Ton als auch das Video perfekt synchron sind und das ich das nicht erst im nachhinein machen muss.

0
XxXammaXxX 29.06.2014, 14:45
@YourProGamerHD

Da kannst du natürlich Fraps oder Dxtory nehmen, aber dann brauchst du ja gar keine Gamecapture Card mehr.

Entweder du nimmst das Video mit der Card auf und renderst es danach (rendern musst du ja so oder so machen, weil die Datei ja sonst riesig groß ist) oder du nimmst es mit DXtory oder der gleichen auf und musst es auch danach rendern (auch hier sind die dateien zu groß und bei dxtory hat man auch getennte tonspuren)

0
Yetanotherpage 29.06.2014, 18:19
@XxXammaXxX

Rendern ist eine Effektberechnung und steht nicht gleichbedeutend für kodieren/encodieren, komprimieren oder konvertieren. Das sind Dinge die den Encoder (Teil von Codec) betreffen. Komprimiert man dann wird kodiert und nicht gerendert.

0

Warum kaufst's du die wenn du nichtmal weis wie das geht oder zu faul bist google zu benutzen Mit der elgato software

YourProGamerHD 29.06.2014, 14:37

Man bist du ein Kiddy :D Wieder nur unterwegs um dumme Kommentare abzulassen. Leise sein wenn du die Frage nicht verstehst

0
Wolf1996 29.06.2014, 17:51

Du bist n dummer kiddi da du sofort beleidigst.die Frage habe ich verstanden und ist n richtige Antwort da die elgato Software mit der elgato Game capture als Quelle aufnimmt. Dummes kind

0
Wolf1996 29.06.2014, 21:13

Werd erwachsen kiddi und lass es mit der elgato

0

Was möchtest Du wissen?