!Aufnahmeleiter/in!wie komme ich dahin? Alles rund um den Beruf

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde zunächst ein Praktikum machen. Die Frage wäre ja, was für eine Aufnahmeleiterin du werden möchtest. Beim Film gibt es 3 verschiedene Berufsbilder. Set- Aufnahmeleiter fahren vor dem Team zum Set und schauen vor Ort, wo die Toiletten sind, wo Parkplätze, ob Baustellen stören, wie die Anfahrt ist usw. Der Set- Aufnahmeleiter steht meistens neben dem Regisseur und gibt dessen Anweisungen weiter. Der Head- Aufnahmeleiter kümmert sich um die zweitliche Planung und schreibt die Dispo für die Drehtage. Beim Fernsehen gibts den Produktionskoordinator, der die Setlist schreibt und den Set- Aufnahmeleiter, der für einen reibungslosen Ablauf vor Ort sorgt. Natürlich gibt es noch die AL Assistenten und die Set Runner. Zunächst würde ich als Runner erste Erfahrungen sammeln.

Als AL musst du eine grpße Reisebereitschaft mitbringen. Außerdem bist du in den meisten Fällen nur befristet für die einzelnen Produktionen angestellt. Demnach kann man in finanzielle Engpässe kommen. Wobei sich der Bekanntenkreis schnell erweitert und man eigentlich nie ganz ohne Job da steht. (Meine Erfahrung.) Die Lauferei zum Arbeitsamt bleibt allerdings nie aus, da man sich nach jeder Produktion arbeitssuchend melden muss. (Soweit ich das mitbekommen habe).

Es gibt mitlerweile eine Ausbildung zum AL. Soweit ich weiss, wird die allerdings nur an privaten Schulen angeboten. Meiner Erfahrung nach ist es kein Problem, sich von Praktikum zu Praktikum hochzuarbeiten. In der Medienbranche zählen die Erfahrungen und Beziehungen, Eine gute Vita und es kann eigentlich nicht schiefgehen. Vom Runner zum Assistenten zum AL. Mit einem bisschen Glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://berufe.gehaltsvergleich.com/a/Aufnahmeleiter-Aufnahmeleiterin-Film-und-Fernsehen.html hier steht wie du dahin kommst und wieviel du verdienst. Praktika werden dir den Einstieg ebnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kikuy
19.06.2011, 18:01

danke, ich würd aber gerne noch was von den Leuten hören, die vllt diesen Beruf ausüben

0

Was möchtest Du wissen?