Aufnahme in Bundeszentralregister\ Führungszeugnis von Sozialstunden

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

in der normalen führungsakte ist das unter umständen nicht mehr vorhanden also gelöscht.. Wenn du dich allerdings für den Polizeidienst bewirbst, stehts in der Personalakte. Für den Bund wirds noch schlimmer..

egal... Ergo: bei der Polizeii ist dies zu ersehen, sofern du die erste bewerbung schaffst. Beim einstellungstest musst du aber eh alles angeben, ist also nicht schlimm. Immer ehrlich bleiben.

Was möchtest Du wissen?