Aufnahme Hochschule der Kuenste

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für eine Schauspielschule brauchst Du kein Abitur, für ein Studium an einer staatlichen wissenschaftlichen Hochschule brauchst Du es. Ausnahme: Für Hochbegabte (!) im Bereich Kunst oder Musik gibt es in der Regel an diesen Hochschulen einen Sonderzugangsweg. Wenn Dir von unabhängiger qualifizierter Seite diese Hochbegabung bestätigt worden ist, dann empfehle ich, bei den infrage kommenden Hochschulen mal nachzufragen.

Für ein Schauspielstudium musst du vor allem die künstlerische Aufnahmeprüfung bestehen. Wenn das der Fall ist, machen die meisten Hochschulen schon eine Ausnahme und nehmen dich ohne Abitur an. Manchmal musst du ohne Abitur eine Zusatzprüfung machen, aber beim Schauspiel kommt es eben auf andere Dinge an als Abitur zu haben. Zur Prüfung kann sich erstmal jeder bewerben, in der Regel wird man auch eingeladen. Und dann hast du ziemlich die gleichen Chancen wie alle anderen Bewerber, mit oder ohne Abitur

Was möchtest Du wissen?