Aufnahme Gerät für Tv / externe Festplatte

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

es kommt darauf an, was dein PC und oder dein Fernseher her geben. ich weiß von vielen geräten, die zwar eine USB Schnittstelle haben, aber das USB Recording nicht unterstützen. im Zweifelsfalle zeigt die Anleitung des Gerätes, ob es geht und wie...

wenn entsprechende Hardware noch gekauft werden muss, dann kann ich aus persönlicher erfahrung nur wärmstens dazu raten, entsprechend einen Reciver mit eingebauter festplatte zu besorgen. das USB Recording funzt oft nicht gescheit.

mein persönlicher tipp: der Digicorder S3 für Satelitenfernsehn, oder der K3 für Kabelfernsehn. wenns Budget knapp ist, dann gibt es hin und wieder als leasingrückläufer, oder gebrauchtgerät, teilweise auch als neugerät (auslaufmodell) den Digicorder S2HD für um die 200 €

der riesen vorteil solcher geräte ist, dass sie 2 empfangsteile haben. d.h. du kannst eine sendung sehen, wärehnd du die andere aufnimmst. alterantiv 2 sendungen zu gleich aufnehmen, oder 2 zu gleich sehen (picture in picture)

lg, Anna

Die erste Frage ist logisch: Welchen Fernseher hast du denn?

Ansonsten zur allgemeinen Theorie: Wenn du einen USB-Anschluss hast, dann kannst du drüber nur digitale Sendungen aufnehmen, aber nicht analoge. Wenn ihr also noch kein digitales Fernsehen habt, dann geht eh nichts via USB -> in dem Fall müsst ihr einen entsprechenden Receiver vorschalten, der das kann ... hierzu muss nämlich das analoge Signal on-the-fly digital umgerechnet werden und das braucht einen entsprechenden Prozessor etc.

Sofern ihr einen digitalen Fernsehanschluss habt, musst du nur noch im Handbuch des Fernsehers nachlesen, ob es irgendwelche Einschränkungen gibt punkto z.B. max. Grösse der USB-Platte. Danach wie im Handbuch beschrieben die Platte vom Fernseher (!) formatieren lassen (wobei selbstverständlich alle ev. darauf vorhandenen Daten verloren gehen) und schon kannst du loslegen :-)

prinzipiell ist das möglich, aber nicht jedes Fernsehgerät verfügt über diese Möglichkeit. Es wäre einfacher gewesen, wenn du gesagt hättest, was für ein Gerät du hast.

Neuere Geräte von Samsung können das. Nachteilig dabei ist aber, dass man nicht gleichzeitig eine Sendung aufnehmen, eine andere ansehen kann. Wenn man das will, benötigt man einen externen Recorder. Recorder mit einem Magnetband (VHS-Video-Recorder) sind erschwinglich, liefern aber kein sehr gutes Bild. Für Recorder mit Festplatte muss man schon ca. 400.-€ bezahlen.

An meinen Samsung UE46D6310 kann ich eine USB-Festplatte oder einen ausreichend schellen und großen USB-Stick anstecken und Sendungen aufnehmen. Außer der Festplatte und einem USB-Verbindungskabel oder aber nur einem USB-Stick, benötigt man keine weiteren Teile.

Bei Festplatten muss man aber auf den Strombedarf achten. Einige benötigen kein eigenes Netzteil, sie bekommen den Strom vom Fernseher über das USB-Kabel. Da ein USB-Anschluss des Fernseher (USB-Port) aber nur einen begrenzten Strom liefern kann, sind 2 USB-Ports am Fernseher erforderlich. Das sollte man vor einem Kauf alles klären. Eine 320GByte Festplatte bekommt man schon für 50,-€ 128GByte USB-Sticks sind ähnlich teuer.

Wenn der Fernseher aufnehmen kann, dann kauf eine Festplatte, stecke sie an und Du kannst aufnehmen und logischerweise auch wieder ansehen.

Kann der Fernseher nicht aufnehmen brauchst Du einen Receiver oder Rekorder der aufnehmen kann. Gut sind DVD oder BluRay-HDD-Rekorder. Du nimmst die Filme auf Festplatte auf. Gefallen sie Dir, kannst Du sie auf DVD oder Bluray brennen, wenn nicht, dann löscht Du sie wieder. Die gebrannte Disk kann jeder ansehen der ein Abspielgerät hat. Das Aufnahmegerät muss einen Tuner haben der der Norm entspricht den Du empfängst! Hast Du Satempfang, dann muss das Gerät DVB-S haben. Hast Du analoges Kabel, dann muss ein analoger Tuner eingebaut sein. Digitales Kabel ist DVB-C. Terrestrisch ist DVB-T. Das Antennenkabel wird dann dort angeschlossen und zum Fernseher durchgeschleust.

Hi,

da solltest du mal zuerst dein Handbuch lesen, ob dein TV eine Aufnahmefunktion besitzt!

Da reicht eigentlich ein USB-Stick. Jedenfalls bei meinem TV. Ist ein Samsung.

Sommermaedchen6 18.08.2013, 22:59

und wie stellt man das dann ein das man was aufnehmen will?

0

Was möchtest Du wissen?