Aufnäher aus Filz glattbügeln?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich würde ihn über dampf halten und vorsichtig mit einem dünnen tuch drüber bügeln, da filz ja ursprünglich auch so hergestellt wurde :)

15

mhh...überlege warum er es vorsichtig machen soll...

denn filz wird mit wärme und feuchtigkeit hergestellt und ganz viel Reibung...so verhaken sich die kleinen Haarhäkchen an den Wollfasern miteinander und lösen sich nicht mehr...

also druck ist meine Meinung :)

mit druck klappt ja bekanntlich alles besser ;))

0
25
@Slobbi

er hat doch geschrieben, dass da ein aufdruck drauf ist, deshalb

0
16

Habs so gemacht und es hat geklappt. Danke! :D

0

Ich würde mein Bügelbrett rauskramen, den Aufnaher drauflegen, ein weißes und sauberes Baumwolltuch befeuchten, das Baumwolltuch drüberlegen, über das Baumwolltuch bügeln ... erst mal mit so wenig Themperatur wie möglich. Wenn das nichts genutzt hat, kann man die Themperatur immer noch etwas höher stellen.

Ueber Dampf halten und vorsichtig glatt ziehen.Wegen grosser Hitze, Gummihandschuhe überziehen. G.Elizza

Halten Metallbeine die Arbeitsplatte u?

Ich habe eine Arbeitsplatte, 200x60 cm und 4 cm dick, die ziemlich schwer ist. Die war vorher auf 4 Metallbeinen, die 80 cm lang und 3 cm im Durchmesser waren und eine Auflagefläche von 6 x 6 cm hatten. Die waren in einem Abstand von ca. 30 cm vom Plattenrand auf der Seite die 60 cm breit ist befestigt. In diesem Zustand war das Ganze schon insofern stabil, als dass nicht die Gefahr bestand, dass es zusammenbricht oder soz. "die Grätsche" macht, aber es wackelte so halt. Ich wollte es jetzt mit anderen Metallbeinen versuchen, die nur 70 cm lang sind, etwas dicker - denke 5 - 6 cm Durchmesser und auch bei der Auflagefläche, wo man sie mit der Platte verbindet mehr als nur 4 Löcher haben (allerdings ist die Auflagefläche dort vergleichsweise etwas kleiner als bei den alten Beinen). Frage: 1. Hält das? 2. Ist es besser, die Beine ganz außen an den Ecken der Platte zu befestigen oder weiter innen? 3

...zur Frage

Wie kann ich meinen Bikini-Bügel reparieren?

Ich hab mir vor kurzem ein neues Bikini Unterteil gekauft da mein altes nicht passte. Als ich heute das Oberteil (noch von letztem Jahr) rausgeholt hab ist mir aufgefallen, dass der Bügel kurz davor ist nach innen herauszustechen. Man sieht das weiß Bügels schon durch und es sticht ziemlich unangenehm.

Leider hab ich aktuell überhaupt kein Geld für ein neues Teil und müsste das nun irgendwie retten... aber wie? Es reicht wenn es erstmal provisorisch "heile" ist und nicht stört. Ich brauch das nämlich bald...

...zur Frage

Wo kann ich alte Pelzmäntel verkaufen?

Hallo, Ich habe eine Reihe von hochwertigen Pelzmänteln u.Jacken von meiner lieben Omi geerbt, trage aber grundsätzlich keine Pelze. Wer weiß wo ich sie gut und vernünftig verkaufen könnte. Bitte nicht Ebay! Danke für prima Tipps! eure Akelei2000

...zur Frage

Hemd bügeln, ohne dass es ständig neue Falten gibt?

Hallo, ich versuche seit 15 Minuten ein Hemd zu bügeln, aber es entstehen immer neue Falten. Was mach ich falsch?

...zur Frage

Patch/Aufnäher bügeln?

Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen günstigen Onkelz-Aufnäher für meinen alten Eastpak-Rucksack bestellt. Heute ist er angekommen und da ich noch nie genäht habe und wir keine Nähmaschine haben habe ich mal gegoogelt wie man sowas macht. Dabei bin ich auf etliche Videos gestoßen, bei denen die Pasches einfach aufgebügelt wurden. Meine Frage ist nun woran ich erkenne, ob ich meinen Aufnähet oder Patch aufbügeln kann. Danke im Vorraus. :)

PS: Ich bin erst 16 und noch dazu männlich, es ist also - denk ich mal - nicht außergewöhnlich, dass ich nicht nähen kann! :D

...zur Frage

Kann man mit einem Wasser Hochdruckreiniger eine noch nicht verfugte Klinkerfassade beschädigen spez. Ecken und Ränder des Klinkersteins zum Abplatzen bringen?

Guten Tag,

Nach dem unser Fuger die Hochdruckwäsche (Nur mit Wasser ohne bürsten) unserer Klinkerfassade erledigt hatte und weg war von der Baustelle, fiel mir aufeinmal auf das über die ganze Klinkerfassade hinweg alle paar Steine die Ränder und Ecken des Klinkers abgeplatzt sind. Ich bin tierisch sauer und weiß jetzt nich ob es hier auch Toleranzgrenzen gibt wie bei Dachziegel wo 3% an Abplatzung erlaubt sind.

Aber ein Kaputter Klinkerstein ist für mich ein Kaputter Klinkerstein. Ich vermute das der gute Mann zu nah mit der Pistole an dem Stein gewaschen hat statt Abstand zu halten. Generell ist es möglich mit Wasser solche Steine zu beschädigen? Oder liegt es am Klinker? Wir haben einen Röben Handstrichziegel. Kein glatter Klinker. Ich habe diesen Klinker auch unbeschädigt gesehen, damals als wir den bei anderen Bauherren gefunden hatten. Habe auch Fotos von unseren damals gesehen wir der geklinkert wurde, da war der nicht so abgeplatzt. Möchte mich ungern mit meinem Bauträger streiten. Gleichzeitig möchte auch über sowas nicht hinwegsehen. Anbei paar Bilder. Was haltet Ihr davon?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?