Aufmerksamkeitsstörung oder wie nennt man das?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sie möchte Aufmerksamkeit und sie hat eine psychische Störung, wenn sie sich dafür solche Geschichten ausdenkt. Aber eine Aufmerksamkeitsstörung ist was anderes. Diese menschen wollen keine Aufmerksamkeit erregen, sondern haben Probleme, selbst aufmerksam zu sein. Also auf zu passen, sich auf etwas zu konzentrieren etc.Ich meine, das was das Mädchen aus deiner Klasse hat scheint eher in Richtung Münchhausen-Syndrom zu gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man nennt so etwas Persönlichkeitsstörung

Es gibt 13 verschiedene Arten von Persönlichkeitsstörungen. Hier kannst du es genauer nachlesen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Pers%C3%B6nlichkeitsst%C3%B6rung

Wie du siehst, ist im Link unter der Nummer 3.13 auch die "Persönlichkeitsentwicklungsstörung" genannt, die möglicherweise bei deiner Klassenkameradin vorliegt. Aber genau beurteilen kann das nur ein Psychiater, ein Psychologe oder ein anderer Profi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Begrifflichkeit "Aufmerksamkeitsstörung" kenne ich nicht bzw. gibt es nicht. Sie sucht wohl einfach Aufmerksamkeit. Ganz einfach. Was Du meinst ist ein Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, das ist aber etwas völlig anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ADHS=Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von washilfts
22.01.2013, 19:07

unsinn - ADHS bedeutet sich nicht konzentrieren und nicht aufmerksam sein können

1

sie ist geltungsbedürftig und versucht so die aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, einen psychiater braucht sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ADS = Aufmerksamkeit Defizit Syndrom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von washilfts
22.01.2013, 19:08

blödsinn

1

Hier eine sehr gute Webseite: www.adhs.info/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?