Aufm Schullaptop Pornos?

3 Antworten

Ist das dein Privater Laptop den du für die Schule benutzt ? Oder was genau ist das.

Aber in jedem Browser kannst du im Menü einen Geist Modus aktivieren das dann deine suchen nicht speichert.   Bei Google Chrome ist es rechts oben in dem drop down Menü das Ikognito Fenster

26

Jaa, bin in einer Berufsschuklasse, in der jeder einen eigenen Laptop braucht, habe mir den selber gekauft.. Aber gut, danke :).

0
17

Wie gesagt entweder den anonymen Modus im Browser wählen oder danach einfach alle Browserdaten löschen

0

Du weisst schon, dass die jederzeit schauen können was du tust? Auch wenn du zu Hause bist?

26

Mit Schullaptop war gemeint, dass ich den selber extra für meine Berufsschule kaufen musste. Nur wenn ich mit dem Schuldesktop verbunden bin, dann können die glaube ich nachschauen.

0

Kannste machen mit den Pornos machen die Pauker auch.

Psychische Probleme in der Pubertät?

Hallo Leute, ich m/16 habe ein Paar Probleme, die, wie ich glaube auch mit der Pubertät zusammenhängen. Da ich nicht wirklich jemanden habe, mit dem ich darüber reden kann, wende ich mich an euch und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Meine Probleme gliedern sich eigentlich in zwei Bereiche auf:

1.Freunde und andere Teenager, 2.Sexualität

Fangen wir mit Punkt 1 an : Ich habe sehr oft das Gefühl, nicht normal zu sein. Damit meine ich, dass ich ein schlechtes Gefühl habe, wenn ich am Wochenende zu hause bin und nicht auf einer Party oder so. Andere gleichaltrige aus meiner Schule sind jedes Wochenende auf anderen Parties und feiern. Klar, mit 15/16 fängt das Partyleben ja erst an, aber trotzdem komme ich mir oft vor wie ein Außenseiter. Ich habe nicht wenig Freunde, das ist nicht das Problem, aber ich habe eben immer das Gefühl zu wenig zu unternehmen. Ich bin sehr vorsichtig, z.b. bei dem was ich anziehe. Alles was ich mir an Klamotten kaufe, muss für mich dem Standard der anderen entsprechen. Denn ich habe Angst, die anderen könnten mich aufgrund ausgefallener Kleidung oder solchen Dingen verurteilen. Ich wäre dahingehen gerne mutiger, aber ich weiß nicht wie ich das schaffen soll.

Punkt 2: Ich habe seit etwa einem dreiviertel Jahr ein totales Problem mit meiner Sexualität. Ich weiß einfach nicht was mit mir los ist und was ich bin. Schon immer habe ich mich nur in Mädchen/Frauen verliebt und auch nur Mädchen/Frauen attraktiv gefunden. Aber seit einiger Zeit finde ich auch Jungen/Männer anziehend, d.h aber nicht, dass ich mich in einen Jungen/Mann verlieben könnte. Ich finde sie auch nicht im echten Leben anziehend, schaue ihnen auch nicht nach, ich finde sie nur in Porns attraktiv/anziehend. Bei den Pornos ist es so, dass ich beide Geschlechter attraktiv finde. Aber im echten Leben eben nicht. Was bin ich also ? Homo, Hetero, Bi ? In meinem Kopf gibt das das totale Chaos und ich weiß nicht mehr was ich denken soll. Wenn ich über einen längeren Zeitraum keine Porns schaue, ist das mit den Jungs/Männern auch nicht mehr da. Aber wenn ich mir welche anschaue, dann finde ich sie eben anziehend. Dann könnte ich mir auch vorstellen, mal mit einem Mann Sex zu haben. Aber ich könnte mir nie vorstellen, eine schwule Beziehung zu führen oder sogar schwul zu sein. Das hat nichts mit Schwulenfeindlichkeit oder Hass zu tun, ich habe nur eine innere Blockade, dir mir sagt "du kannst und darfst nicht schwul sein". Deswegen habe ich auch immer Angst, wegen meines Aussehens, Auftreten oder Handeln für schwul gehalten zu werden. Warum das so ist, weiß ich auch nicht.

Das alles spielt bei mir seit einiger Zeit zusammen und setzt mich immer wieder unter Druck, sodass ich einfach nicht mehr weiter weiß. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Bitte antwortet nicht einfach mit "das geht vorbei". Ich kann mit niemandem den ich kenne darüber reden, also bitte helft und antwortet mir.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?