Auflösen einer Minusklammer, brauche dringend Hilfe.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du rechnest zuerst alle Potenzen (in diesem Fall keine vorhanden) , dann rechnest du die Multiplikationen .

20-15a-12+24a=1-8+9a

Wenn ein Minus vor der Klammer steht kehren sich alle Vorzeichen in der Klammer um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klammer ausmultiplizieren, und vor jede Zahl ein weiteres - schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja mit dem Distributivgesetz lösen .. -6(2-4a) -> -12+24a

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Punkt vor Strich-Rechnung.

Also erst Klammer auflösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?