Aufladbare Batterien immer ganz entladen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Faustregel stammt noch aus der Zeit als Nickel-Cadmium Akkus weit verbreitet waren. Diese hatten den gefürchteten Memory Effekt, das heisst der Akku merkt sich die Kapazität sozusagen wenn er nur teilweise entladen ist und stellt immer weniger Energie zur Verfügung. Heutige Akkus lassen sich problemlos aufladen wenn sie noch nicht ganz entladen sind. Allerdings hat jeder Akku eine bestimmte Anzahl von Lade- Entladevorgängen bevor er "stirbt" deswegen ist es für die Lebensdauer doch besser ihn erst wieder zu laden wenn er fast leer ist.

Nachdem ich nochmal recherchiert habe muss ich mich doch selber korrigieren: die modernen Lithium-Ionen Akkus die z.b. in Handy oder MP3 Player verwendet werden, sollte man besser NICHT ganz entladen. Wikipedia und andere Quellen raten den Akku nicht unter 40-50 % zu entladen, dadurch wird die Lebensdauer des Akkus verlängert. Ein Aufladevorgang von 50% entspricht nicht einem vollständigen Ladezyklus, sondern 2 Aufladevorgänge mit 50 %. Die ersten paar Ladezyklen ist es allerdings doch ratsam den Akku fast vollständig zu entladen, damit sich die Akkukalibrierung richtig einstellen kann. Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Lithium-Ionen-Akkumulator

0

ja das stimmt. 'alte' aufladbare Batterien (Akkus) haben den Memory-Effekt. wenn du sie zB halb verbrauchst und dann wieder auflädst, merken sie sich diesen Stand und denken, dass man demnächst wieder nur die Hälfte verbauchen wird, bis man sie wieder auflädt. somit stellen sie in nächster Zeit nur noch die Hälfte zur Verfügung, da man ja vorher die andere Hälfte auch nicht gebraucht hat und gehen schneller leer.

Jede Tiefentladung ist für jeden Akku schädlich, für einige sogar tödlich. Bei NiMh, LiIo und LiPo Akkus sollte es diese Probleme aber nicht mehr geben.

Naja bis vor Kurzem war es mal noch so. Da hatten die Batterien einen Memory Effekt. Soweit ich weiß gibt’s das nicht mehr.

Doch gibt es noch immer, bei Nickel Cadmium und Blei Akkus.

0

Aufladbare Batterien nennt man auch Akkus.

Mittler weile ist die Technik der Akkus gut ausgereift da ist das halb volle Aufladen nicht mehr so schlimm, dennoch ist es gesünder für die Akkus wenn sie leer sind.

Was möchtest Du wissen?