aufkleber vom autolack entfernen?

6 Antworten

Im Baumarkt bzw. gutem Zubehörhandel einen sogenannten Folienradierer besorgen. Ist ne Scheibe mit Spannvorrichtung für die Bohrmaschine. Diese sind hervorragend und arbeiten ohne den Lack zu beschädigen, da aus Kautschuk. Ich selbst entferne Zierleisten mit so einem, hatte nie Probleme damit.

Mit einem leistungsstarken Fön den Kleber aufweichen und dann mit Alkohol die Reste wegrubbeln. Wenn der Aufkleber schon lange drauf ist, könnte das aber auch nichts nützen.

Es ist kein Mist, aber mit der billigsten Cola, einem Microfasertuch und Geduld geht die Aufklebemasse weg. Tip: Kann auch bei organischen Resten auf der Scheibe benutzt werden. Es funktioniert.

Was möchtest Du wissen?