Aufkleber Reste vom Fahrrad entfernen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lackierer nehmen für so etwas in der Regel Silikonentferner, ein Liter im Baumarkt 6 euro. Kann man auch für viele andere Reinigungszwecke nehmen.

DH ! Silikonentferner und Bremsenreiniger sind die beiden "Geheimwaffen" gegen alle Flecken. Zwar etwas off toppic, aber Schlieren an Autofenster gehen mit Silikonentferner ebenfalls super weg.

0

Wenn Aufkleber nicht auf Benzin reagieren, dann hilft bestimmt Spiritus: Ein Läppchen mit Spiritus auflegen, kurz einwirken lassen und dann Kleber abwischen. Mit eibem sauberen Spirituslappen Klebereste abwischen. TIP: Auf keinen Fall Nitroverdünner od. Aceton nehmen sonst geht der Lack kaputt.

Mit ganz normalem Speiseöl.
Das klingt blöd, funktioniert aber wirklich. Man muss zwar etwas reiben, aber damit kann man die Aufkleberreste tatsächlich vollständig entfernen und vor allem greift man damit nicht den Lack an.
Ich habe dieses Mittel auch aus dem Internet und habe das auch erst mal ausprobiert, ohne zu glauben, dass das wirklich funktioniert, aber damit habe ich tatsächlich meine ganzen Aufkleber vom Rahmen, Gabel und Felgen entfernt.

Manchmal kann man mi einem Fön die restlichen Folien heiss machen, dann geht es besser ab. Bei alten Papieraufklebern müsste aber Wasser und viel Rubbeln nach dem EInweichen oder Reinigungsbenzin eigtl. funktionieren. Daher die Frage, wurde es vlt NACH dem Aufkleben der Aufkleber nochmal Lackiert?

Was möchtest Du wissen?