Aufkleber mit Klarlack versiegeln?

2 Antworten

Frage mal dazu: willst du den Aufkleber vor dem Lackieren auf den Controller kleben? Oder ist der schon drauf? Ansonsten würde ich nämlich den Sticker zuerst einlackieren und danach aufkleben. Oder geht sowas nicht so gut?

Mir wäre das zu riskant, dass beim Einlacken auf dem Controller dann etwas von dem Zeug zwischen die Sticks, Knöpfe etc. läuft...

Würde ich mal im baumarkt fragen welchen Klarlack man nehmen kann. Durch Wärme und Schweiß können sich giftige Stoffe lösen die die Haut an den Händen annimmt.

Und auch musst du natürlich die Löcher und knöpfe abkleben sonst kannst die nicht mehr drücken

Danke erstmal für die Antwort. Lackiert habe ich die Dinger schon öfters, habe also schon etwas Erfahrung damit. Dass die Haut giftige Stoffe aus dem Klarlack aufnimmt habe ich noch nie gehört. Weißt du zufällig, was für Stoffe das sind? Und es würde aber mit dem Klarlack, den ich sonst immer benutze, gehen?

0

müsstet mir dann sagen um welchen Lack es sich handelt

0

Klarlack von Nigrin

0

Naja den würde ich dafür nicht nehmen. welche Stoffe sich lösen kommt auf die Zusammensetzung an. Aber egal wie die Zusammensetzung ist, da du den controller wahrscheinlich öfter und länger benutzt, würde ich echt zu einem klarlack raten der z.b für Kinderspielzeug gedacht ist. der ist auch speichelfest usw Lack besteht halt aus Lösemitteln,acrylaten, füllstoffe etc. und diese ganzen stoffe können krebserregend sein. und Schweiß greift Lack auf jeden Fall an. Meine Gitarre kann ich nach ein paar Monaten neu lackieren.

0

Was möchtest Du wissen?