Aufklärung Aussage zum inhalt des textes Immanuel Kant: Was ist Aufklärung?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Richtig 100%
Falsch 0%

2 Antworten

Richtig

Da steht doch "Dass die Menschen (...) imstande wären (...) in Religionsdingen sich ihres eigenen Verstandes (...) zu bedienen, daran fehlt noch sehr viel".

Heisst: Die Menschen können in Religionsdingen nicht selbstständig denken. Der zweite Teil des Satzes stimmt also sicher, allerdings kannst du mit dieser Stelle nicht belegen, dass sie nur in Religionsfragen nicht selbstständig sind. Dazu brauchst du einen anderen Auszug.

Richtig

Kann ich nur bestätigen. Behandelt habe ich den Text allerdings in der elften Klasse in Geschichte, Politik und im Deutsch-LK.

Was möchtest Du wissen?