Aufhören zu rauchen wie war es bei euch?

9 Antworten

Das ist bei dir zu einer psychischen Abhängigkeit gekommen.

Du hast dir das Rauchen sozusagen angewöhnt. Von diesem Gefühl wirst du erstmal nicht wegkommen.

Aber als Tipp kann ich dir geben: Belohne dich für jede Woche die du Rauchfrei bist z.B. Kauf dir irgendwas oder gönn dir irgendwas.

Tipp Nummer Zwei Bestraf dich für Rückfälle oder lass dich am besten bestrafen, lass dir das Auto oder das Handy wegnehmen wenn du einen Rückfall hast.

Das ist das Zuckerbrot und Peitsch Prinzip, damit funktioniert so einiges.

Zusätzlich: Erzähl jedem, dass du jetzt gerade mit dem Rauchen aufhörst und dass die so zur Motivation immer wieder mal nachfragen sollen ob du auch rauchfrei bist. Dies erhöt den sozialen Druck mit dem Rauchen aufzuhören.

ich hab einfach aufgehört.

von 30 auf null. ich hab mich erst etwa 3 jahre an den gedanken gewöhnt, aufzuhören und dann den "schalter umgelegt".

ich gehöre zu den leuten, die einfach den schalter umlegen können.

das ist jetzt 13 jahre her und ich werde definitiv NICHT wieder anfangen. man braucht die ersten 14 tage gute freunde, die einen ertragen können. 

es ist einfacher aufzuhören, als es war, anzufangen. wirklich.

in der zwischenzeit sind die minilollis von chupa chups hin und wieder hilfreich.

Du könntest ja versuchen mit diesen Nikotinsprays weiter zu machen und jede Woche immer weniger Züge zu nehmen.

49

Nikotinsprays bringen relativ wenig. Nicht mal 1% schaft es damit aufzuhören. Es fehlt der Geschmack und das Gefühl. Mit der E-Zigarette schaffen es über 20%, da man die Nikotinstärke regulieren kann. 

0

Aufhören zu rauchen weil mir übel ist aber wie?

Hallo, ich rauche seit 2 jahren und bin 17 jahre alt ich rauche pro tag 10 Zigaretten und möchte SO gerne aufhören zu rauchen weil mir immer übel ist nach dem rauchen, ich habe jeden tag Übelkeit und habe angst draußen zu erbrechen ich habe auch eine phobie gegen das erbrechen, ich versuche langsam aufzuhören heute habe ich eine hälfte und eine ganze zigarette geraucht, eigentlich will ich ja GARNICHT rauchen aber leute ich habe diesen drang zu rauchen weil ich süchtig bin, aber nachdem ich dis Zigarette geraucht habe wurd mir mega übel warum habe ich das ? Anfangs als ich geraucht habe hatte ich nie so Übelkeit könnte am tag 100 kippen rauchen und mit wäre nicht so, Aber wenn ich heute rauche wird mir einfach so schlecht ! Was soll ich tuen damit diese übelkeit weg geht und ich am schnellsten aufhöre zu rauchen ? :(  

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?