Aufhören/ Stoppen unbewusst zu Masturbieren/ Selbstbefriedigen im Schlaf/ Bed

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du solltest das Eine von dem Anderen trennen. In erster Linie würde ich die Hämorriden behandeln lassen, denn ob du Masturbierst oder nicht sind Hämorriden immer eine sehr unangenehme und oft schmerzhafte Angelegenheit. Es gibt schon gute Möglichkeiten diese zu beseitigen. Sprich darüber mit deinem Arzt. Dann solltest du unbedingt kontrolliert masturbieren, weil es vor allem sehr gesund ist und wenn es regelmäßig gemacht wird, auch schwere Erkrankungen wie Prostatakrebs vorbeugen kann, was wissenschaftlich erwiesen ist. Mit Masturbation aufzuhören ist der falsche Weg, Damit tust du deinen Hämorriden keinen Gefallen, denn die gehen dann auch nicht weg. Bist du diese Probleme aber los, dann kannst du mit Genuss und Freude masturbieren, egal ob bewusst oder unbewusst im Schlaf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?