aufhören so viel schoki zu essen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Jedesmal bevor du Schokolade isst, iss eine Frucht, die du gerne hast (Clementine, Orange, 3 Erdbeeren, Mango, 1 Scheibe Ananas, 3 Physalis, 3 Lichee, was du magst).

und dann iss die schokolade langsam, jedes Eckchen einzeln und geniesse sie.

So kannst du die Lust auf Schokolade mit der Zeit auf Obst übertragen...

Und es ist auch einfacher, wenn du keine Vorräte hast, sondern jeden Tag nur 1 Riegel kaufst und mit jemandem teilst (oder 1-2 Pralinen)

Dann lerne, sie einzuteilen. Zum Beispiel könntest Du Dir mittags einen Riegel Kinderschokolade o.ä. gönnen, aber mehr nicht.

Dann iss jeden tag ein oder zwei Stücke mit Genuss. So bekommst du keinen Heißhunger darauf. Oder versuche es mal mit gesunden Alternativen wie trockenfrüchten oder Nüssen.

Entweder du willst WIRKLICH aufhören, dann darfst du keine Schokolade mehr kaufen und dann schaffst du das auch!
Oder du willst es nur halbherzig, dann wird es schwieriger. Dann versuch wenigstens, die tägliche Menge zu reduzieren.
Viel Erfolg!

tvdsdamon 03.02.2015, 18:10

das problem ist dass meine mutter einkauft und nicht ich

0

Iss die gewohnte Menge und senke sie jede Woche um ein bisschen, quasi entsuchten.

Kauf keine Schokolade mehr, dann kannst du auch keine essen.

Versuch doch mal zum Beispiel jeden Tag nur 10 Stücke oder so zu essen. :)

Es liegt daran das Schokolade lecker ist

  1. keine frage
  2. dein problem, freunde dich mit fettleibigkeit an
tvdsdamon 03.02.2015, 18:11

ich bin so ziemlich das krasse gegenteil von fettleibig aber danke

0

Was möchtest Du wissen?