Aufhebungsvertrag unterschrieben was jetzt

5 Antworten

was is'n das für ne gesetzteslage? nach 3 monaten sofort arbeiten? gibt's da keine erziehungszeit? wem willst du denn nen säugling zur betreuung geben? soll die oma den stillen, oder wie?

Wieso blieb Dir keine Wahl?

Du hattest die Wahl, den Aufhebungsvertrag zu unterschreiben oder es bleiben zu lassen.

Ich hätte nach 14 Wochen (so lange ist Mutterschutz in der Schweiz) 2 Monate voll arbeiten müssen, das kam nicht in Frage, wohin mit meinem Sohn, meine Mama ist verstorben. Hier reinzuschreiben, bist selber schuld hattest die Wahl ist auch keine Lösung. -Aus Spaß fragt man das hier auf dem Blog nicht und da kann man auf so eine Antwort verzichten oder macht es Spaß Noch einen draufzusetzen?!

Wofür braucht man einen Aufhebungsvertrag?

Aufhebungsvertrag wofür?

...zur Frage

Aufhebungsvertrag ab wann gültig? Recht auf Arbeitslosengeld? Freistellung bezahlt?

Guten Abend

Ich habe einen Aufhebungsvertrag zugeschickt bekommen und ich weiß nicht ob ich den unterzeichnen soll oder nicht. Ab wann ist der denn gültig, an dem Tag an dem ich Unterschreibe oder rückwirkend an dem mein AG unterschrieben hat?

ES steht auch folgendes drin: "Der Abschluss dieses Vertrages ist zur Vermeidung einer sonst vom AG aus betriebsbedingten Grünen auszusprechenden Kündigung erforgerlich" bekomm ich dadurch Arbeitslosengeld?

Unter anderem steht auch folgendes drin: " Der AN wird unwiderruflich ab 18.01.2014 bis auf weiteres unter Anrechnung des Resturlaubs von .... Tagen von der Verpflichtung zur Arbeit freigestellt. Damit sind alle Urlaubsansprüche abgegolten." Bekomm ich eine Lohnfortzahlung oder sitz ich 4 wochen auf dem Trockenen?

Es steht auch drin das der Aufhebungsvertrag unter Einhaltung der für eine ordentliche Kündigung geltenden Kündigungsfrist am 18.01.2014 beendet wird.

Ich freu mich über antworten :)

...zur Frage

Ausbildung verloren kurz vor Zwischenprüfung

Hallo, mache grade eine Ausbildung zum Elektroniker für IT (3,5 jahre) und stehe vor der zwischenprüfung. Nun werde ich aber gekünding bzw. habe die möglichkeit einen aufhebungsvertrag zu unterschreiben. Hab auch schon eine neue lehrstelle auch schon unterschrieben geht aber erst in 2 monaten los.

Meine Fragen: 1. Kann ich die Zwischenprüfung trotzdem machen. 2. Bekomme ich Arbeitslosengeld anspruch bei dem aufhebungsvertrag

...zur Frage

Kündigung und Aufhebungsvertrag? was soll ich sagen zum Arbeitsamt? muss ich über den Aufhebungsvertrag reden?

Hallo , Ich bin leider gekündigt und habe im Regeln 3 Monate Kündigungsfrist. Ich habe einen Aufhebungsvertrag unterschrieben mit einer Abfindung.

Nun ich suche eine Stelle , ich hoffe ich bekomme schnell eine andere , sonst habe ich noch einen 1.5 Monat und endet meine Arbeitsverhältnisse . Ich weiss nicht , was soll ich sagen zum Arbeitsamt : muss ich sagen dass ich den Aufhebungsvertrag unterschrieben habe? bekomme ich eine Sperre?? ich weiss nicht was soll ich sagen . Ich habe keine Erfahrungen damit gemacht. soll ich auch meinen Arbeitsvertrag zum Arbeitsamt geben , also bitte einfach Infos mir geben , wie kann ich das erklären...

...zur Frage

Wird das Arbeitslosengeld 2 (Hartz4) gesperrt, wenn man seine Ausbildung durch einen Aufhebungsvertrag beendet?

In jedem Thread und bei anderen Fragen lese ich nur "Arbeitslosengeld". Da ich nur 6 Monate gearbeitet habe, habe ich darauf sowieso keinen Anspruch. Kann es jedoch sein, dass das Arbeitslosengeld II gesprerrt werden kann?

...zur Frage

Mehr als 1 Jahr gearbeitet, wurde dann entlassen, musste dann ein aufhebungsvertrag unterschreiben, kriege ich jetzt 3 Monate Sperre vom Amt,?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?