Aufhebungsvertrag und urlaub anspruch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst deinen Urlaub zum neuen Arbeitgeber mitnehmen. Der wird sich natürlich "freuen". Fängst an, wirst keine sechs Monate diesem Jahr bei ihm arbeiten, hast aber schon einen Anspruch von 25 Tagen.

Den vollen Urlaubsanspruch bei deinem alten Arbeitgeber hast du übrigens nur, wenn du dieses Jahr mindestens sechs Monate bei ihm beschäftigt warst.

"weil ich ja dan früher anfangen kann,"

Warum solltest du früher anfangen können, wenn du deinen Urlaub mitnimmst?

also am 11.7 soll ich meinen rest urlaub nehmen, am 1'8 fang ich in der neuen firma an, die haben meinen gebuchten urlauub akzeptiert auser das ich halt minus stunden dazu bekomm und paar tage unbezahlt, und ich wollte die dann mit meinem urlaub decken, so das ich bezahlten urlaub habe. sprich dann am 17.7 schon bei den anfange

0
@olgmar

Mir ist immer noch nicht klar, was du dir da zusammenrechnest.

Ab 11.07.17 25 Tage Resturlaub nehmen. Macht Urlaub bis einschl. 14.08.2017.

Somit frühestmöglicher Antrittstermin neuer Arbeitgeber 15.08.17.

ODER:

Kündigung zum 31.07.17, somit noch 15 Tage Resturlaub nehmbar und 10 Tage Resturlaub auszubezahlen oder zum neuen Arbeitgeber Mitzunehmen.

Antritt beim neuen Arbeitgeber am 01.08.17 mit 10 Tagen Urlaubsanspruch (oder 0 bei Ausbezahlung).

Wo soll da irgendwo was mit Minusstunden entstehen?

0

Also wie es beim aufhebungsvertrag es speziell mit urlaub aussieht weiss ich nicht denke das muss dann abgesprochen werden.. ob mann drauf verzichtet oder es noch ranhängt... aber du hast, wenn ich das richtug verstehe 30 tage urlaub im jahr ... solltest du also zb zum 1.8. kündigen.. steht der der Anteilige Urlaub bis zum 31.7. zu ujd nicht die 25 tage vom ganzen jahr.

Genauso kannst du die urlaubstage auch nicht mit zum neuen Arbeutgeber nehmen... auchbdort bekommst du nur den anteiligen urlaub zum restlichen Jahr... und wenn ich mich nicht irre hast du nicht unbedingte anspruch auf urlaub das erste hakbe Jahr... aber das sollte alles in einem Vertrag stehen

Was möchtest Du wissen?