Aufhebungsvertrag in der Ausbildunszeit

4 Antworten

Aufhebungs Verträge können unterschiedliche Faktoren enthalten. ich habe mich vor einem Jahr ebenfalls von meinem Betrieb getrennt, mit einem Aufhebung svertrag. weil ich meine Kündigung sfrist nicht einhalten wollte habe ich meiner alten Firma meinen Rest Urlaub geschenkt. dies stand alles in dem A. vertrag. ließ ihn dir genau durch ob es sich für dich rentiert. Rest Urlaub, Überstunden etc. Wenn du garkeinen Plan davon hast, Rechtsanwalt einschalten.

Du musst den Aufhebungsvertrag nicht unterschreiben - ganz einfach. Ohne deine Unterschrift ist der nicht wirksam. Geh also in die Firma, wenn deine Krankschreibung vorbei ist, melde dich vorher wieder an und sage dem Chef auch gleich, dass du den Vertrag nicht unterschreiben wirst.

Schwaches Fake-Posting.

Selbst die Firma wechseln und Abfindung haben wollen.

Sorry allerdings ist das kein Fake, sondern einfach nur ein wenig Verzweiflung und Unwissenheit.

Statt so einem "Flame" Kommentar hättest du in der Zeit auch etwas produktiveres verfassen können..

0
@MaciejJ

Sorry, aber "Abfindung rausschlagen" wollen, dafür dass DU das Unternehmen verlässt?

0

vor allem erst in der Ausbildung? für eine Abfindung hätte ich in einem Betrieb min 5jahre Zugehörigkeit haben müssen.

0

Was möchtest Du wissen?