Aufhebungsbescheid Agentur für Arbeit Alg 2 wegen Rente..?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

SOFORT am Montag AlG 2 beantragen. Das geht dann noch rückwirkend für Juni.

Die erste Rente bekommst du ja auch erst am 31.8. Bis dahin wird dir AlG 2 als Überbrückung gezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von osmanalr
24.06.2016, 18:23

Super werde ich dann nicht abgelehnt wegen meine rente und diese 15 stunden ? 

0

ausserdem würde ich noch bis 31.12.2016 alg2 beziehen

...und wo siehst du jetzt ein Problem?

Der Beginn der Rentenzahlung ist der 01.08.2016. ALG2 wird dir nach deiner Aussage bis 31.12.2016 gezahlt!

Die Berechnung deiner Rente wird sicher mehr Zeit in Anspruch nehmen, so daß du über den Zeitraum 01.08. weiterhin ALG2 beziehst.

Deine dir zustehende Rente wird dann mit dem ALG2 verrechnet, sobald dir die Rente überwiesen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von osmanalr
24.06.2016, 17:18

Es wird nicht mehr bezahlt häää mein alg wird aufgehoben wegen meine rente.

0

Du hast keine Anspruch auf ALG2 (SGB II) mehr, wenn Du nicht mindestens 3 Stunden am Tag arbeiten kannst. Du hast aber Anspruch auf Sozialhilfe (SGB12)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von osmanalr
24.06.2016, 17:11

Anspruch auf Sozialhilfe wenn meine Frau und mein sohn arbeitet oder ist dass egal. 

0
Kommentar von DerHans
24.06.2016, 18:24

Das ist in diesem Fall ja nur Überbrückungsgeld. Das ist ja das Existenzminimum, das jedem zusteht.

1
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hm ab wann bekommst du denn kein Arbeitslosengeld mehr,ab sofort oder was steht da genau drin.Wenn nicht musste sofort zum Sozialamt gehen,die müssen die Kosten für die Zwei Monate übernehmen.Da ist man krank und hat dann solche Probleme.Das ist eine S..auerei,mir ging es auch mal so.Hilfe habe ich erst bekommen,nachdem ich eine Beschwerde eingelegt habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von osmanalr
24.06.2016, 17:12

Sofort steht da ab dem 25.06.2016.

0

Wenn ich dich richtig verstanden habe, bekommst du noch bis 31.12.2016 ALG2. Das heißt, dass du fortlaufend jeden Monat bis Dezember Geld bekommst.

Abgesehen davon kannst du gegen jeden Bescheid Widerspruch einlegen. Lies dir mal die Rechtsmittelbelehrung durch. Dann wird der Bescheid geprüft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aloiskredo
24.06.2016, 17:10

Wegen voller Erwerbsminderung besteht kein Anspruch mehr auf ALG2.

2

Geh zum Sozialamt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?