Aufgrund sport unterschiedlich große brüste, was tun?

1 Antwort

Solange du richtig Sport machst brauchst du keine besondere Diät machen... Wenn du mit deinem Gewicht oder Körper generell zufrieden bist, iss ganz normal weiter ohne besonders auf deine Diät zu achten (der regelmäßig Sport verhindert ja dass du dick wirst zB)
Und wenn du in guten Mengen isst legt sich das wieder

Ich möchte etwas dünner und sportlicher werden, bin aber sehr unsportlich?

Hallo!

Ich war schon immer niemand, der von Natur aus dünn ist. Ich war aber auch nie dick, sondern eher so normal. 

Mittlerweile bin ich 16 Jahre alt, 1.68m groß und wiege um die 60-62 kg. Da das nur Zahlen sind, möchte ich genauer beschreiben: Ich habe größere Brüste (70C), ein breiteres Becken und bin insgesamt recht weiblich gebaut. Ich habe nicht wirklich Muskeln, aber ich wabble jetzt auch nicht vor Speck. Das, was mich am meisten stört ist eigentlich das Fett unter Brust (Ich nenne es immer "Doppeltitten".) Das sieht halt vor allem im Bikini nicht sehr schön aus. Mein Bauch ist nicht wirklich dick, aber dünn jetzt auch nich. 

Ich mache seit der 3. Klasse (mit einer eineinhalbjährigen Pause zwischen 7. und 9. Klasse) einmal die Woche 2 Stunden Volleyball, jedoch ist unser Training nicht unbedingt sehr auf Fitness ausgelegt. Dazu kommt noch 1,5 Stunden Schulsport die Woche, aber das ist nicht sonderlich anstrengend. Ich muss aber auch sagen dass mir Sport nicht viel Spaß macht. Ich habe wenig Motivation und gebe ziemlich schnell auf, wenn es anstrengend wird. Auch habe ich quasi keine Ahnung, wie man richtig und sinnvoll Sport macht. 

Ernährung ist bei mir halbwegs ausgewogen. Ich esse jeden Tage eine warme Mahlzeit, die meine Mutter kocht, also habe ich da wenig Einfluss. Fertiggerichte oder Fastfood kommen aber nur selten auf den Tisch. Frühstücken tue ich einen Yogurth, genauso wie Abendessen. Aber meistens eben einen fertigen. In der Schule habe ich dann meistens eine belegte Semmel und etwas Obst oder Gemüse dabei. 

Ich habe aber auch nicht so sehr viel Zeit für Sport. Ich bin eine sehr gute Schülerin und lerne dementsprechend viel und habe auch oft länger Schule. Ich habe eine Beziehung und bin also auch ca. 2 Mal die Woche bis spät abends bei meinem Freund. Leider bin ich auch jemand, der sehr viel Zeit vor dem Handy oder PC verbringt um Serien o. Ä. zu sehen. Ich habe einmal versucht ein paar Übungen zu machen während ich eine Serie schaue, was ganz gut funktioniert.

Ich bin über die Sommerferien öfters spazieren gegangen, um meine X-Beine wegzutrainieren, da alles andere (Einlagen, Physiotherapie, etc.) wenig Erfolg gezeigt hat. Am Anfang war ich noch motiviert, später weniger. 

Grundsätzlich möchte ich eigentlich einen Körper erreichen, der mir nicht unangenehm ist. Ich habe mich zwar halbwegs mit meinem angefreundet, aber irgendwie würde ich doch gerne mal kürzere T-Shirts tragen und im Bikini sitzen, ohne dass ich mich unpassend fühle. 

Ich habe hier einfach mal meine Gedanken aufgeschrieben, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Wie kann ich Sport in meinen Zeitplan integrieren? Was für eine Art von Sport kann ich machen? Wie "erlerne" ich Sport und bleibe motiviert? 

Vielen Dank für alle Antworten!

...zur Frage

Kann ich zunehmen trotz Abnahme auf der Waage?!

Hallo zusammen, ich bin 18 Jahre alt, weiblich und 180cm groß. Wiege 68 Kilo.

Bin aber ständig auf diesem Diät-Trip. Beinhaltet täglich eine halbe Stunde Crosstrainer und eine halbe Stunde Workout. Zum Essen: jeden Tag mindestens 1,5 Liter Wasser und nur gesunde Ernährung. Komme damit eigentlich sehr gut zurecht. Mache das mittlerweile schon seit einem viertel Jahr und hab damit auch 12 Kilo abgenommen. Bin nur leider noch immer sehr unzufrieden mit der Figur.... Eigentlich Blödsinn (werde wohl schon zu erfolgsverwöhnt), da ich ja jetzt schon so toll abgenommen habe und trotzdem eine Figur vor mir sehe, die ich soooo gerne erreichen würde, aber nie erreichen werde. Ich bin nicht dick, aber ich wäre so gerne richtig, richtig schlank und zierlich (was vlt bei meiner Größe schon gar nicht möglich ist --> zierlich bei 180cm??) Meine Figur würde ich eher beschreiben: Normalfigur, mit sehr weiblichen Kurven. Also meine Taille ist extrem schlank und daher kommt meine Hüfte wieder sehr zum Vorschein. Diese stört mich auch am Meisten. Hüfte und Po. Der Rest ist eigentlich ok. Jetzt war ja die Weihnachtszeit und ich bin eigentlich total überfordert, wenn ich zu viel Essen vorgesetzt bekomme, aber an Weihnachten dachte ich mir: Es ist okay, wenn du heute einfach mal bisschen mehr isst. Kurz gesagt: Habe die 2 Weihnachtstage (Heiligabend und 1. Weihnachtsfeiertag) eher etwas geschlemmt (sogar noch spät am Abend, durch Zusammensitzen mit der Familie) und konnte auch keinen Sport machen. Sprich: 2 Tage geschlemmt mit 0,00 Sport. Jetzt bin ich gestern und heute auf die Waage gestiegen und hatte schon fürchterliche Angst bzw. hab es schon geahnt und mich darauf vorbereitet, dass ich bestimmt 1-2 Kilo zugenommen habe... Mal ehrlich: Man nimmt doch so schnell zu. Da reichen 2 Tage "Fressen" schon, um gute 2 Kilo zuzunehmen. Jetzt war die Überraschung aber groß: Ich wiege weniger, als die ganze Zeit in der ich Sport gemacht habe und meine Ernährung streng überwacht habe. Allerdings komme ich mir einfach "dicker" vor. Ist das jetzt reine Kopfsache oder "schwabbelt" man schon etwas mehr, nur das Gewicht kommt erst nach einigen Tagen auf die Waage? Normalerweise müsste das Gewicht doch allerdings sofort drauf sein, oder? Also zu meiner Frage: Kann ich vom Umfang her zunehmen bei Abnahme auf der Waage?

Vielen Dank fürs Durchlesen und die Antworten. Ganz liebe Grüße und noch frohe Weihnachten!

...zur Frage

Richtige Ernährungsplan und Sport?

Kann mir jemand due richtige Ernährung schreiben sodass ich ABNEHMEN kann

Bin männlich

14

Wiege 77.2 Kilo

Bin 1.78 groß will die richtige Ernährung damit ich abnehmen kann und kann ich wenn ich täglich Sport mache in einer woche oder jede Woche 1 Kilo abnehem

...zur Frage

Brüste hängen, weil sie zu groß sind?

Eigentlich bin ich ziemlich zufrieden mit meinen Brüsten (70H), aber seit ungefähr einem halben Jahr haben sie extrem angefangen zu hängen.. Ich kann nicht mal mehr normal sitzen, weil das Gefühl vom Aufliegen der Brüste auf dem Brustkorb mehr als unangenehm ist. Ich mache sehr viel Sport, trage immer einen Sport BH und achte auf gesunde Ernährung. Woran könnte das liegen und kann ich etwas dagegen tun? Ich bin erst 16 :(

...zur Frage

Frage an alle Fitness Freunde?

Hallo 🤗

Ich (w/17) bin ziemlich dünn, habe jedoch sehr viel Körperfett (26%!) und habe wenig Muskelmasse. (Ich bin 171 Groß und Wiege 57Kg)

Ich trainiere seit ca. 2 Jahren nach Trainingsplänen mit dem eigenen Körpergewicht, ohne einen Erfolg an den Körper zu sehen. (was wahrscheinlich hauptsächlich an meiner Ernährung lag.)

Jetzt möchte ich endlich wieder total durchstarten mit einer gesunden Ernährung. (Vegan, hauptsächlich unverarbeitetes).

Mein Ziel ist ein definierter Körper ohne zuuu viele Muskeln. (z. B.: https://www.google.at/search?client=ms-android-huawei&biw=360&bih=282&tbm=isch&sa=1&ei=3bTwWfu7BYjkaNLIh-AN&q=Sarahs+day&oq=Sarahs+day&gs_l=mobile-gws-img.3..35i39k1j0j0i30k1l3.22069.22800.0.23026.6.6.0.0.0.0.198.725.1j4.5.0....0...1.1j4.64.mobile-gws-img..2.4.626...0i19k1.126.lrZhJxE7LvU)

Im Internet fand ich einen Trainingsplan von 2 Männern, mit "bodyweight training", dazu viel Seilspringen um Körperfett zu reduzieren. (Youtube; zen dude fitness) Der hört sich gut an, auch weil ich Seilspringen sehr gerne mag.

Doch ist dies das richtige für mich wenn ich nicht so viel Muskelmasse besitze? Sollte ich bevor ich den KFA reduziere, Muskeln aufbauen? (im Gym bei Geräten fühle ich mich nicht wirklich wohl) Oder Körpergewicht training weiter-machen mit einer guten Ernährung?

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll.. Ich bin für jede Antwort sehr dankbar. 😕☺

...zur Frage

Gewicht halten ohne großartigen sport?

Wie kann ich mein gewicht halten/ einen flachen bauch beibehalten ohne ständig übungen/workouts oder ins fitnessstudio zu gehen?
Schon klar, mit gesunder ernährung, heist das aber ich darf mir nichts gönnen wie eis oder schokolade?
Hätte jemand noch weitere tipps?
Zum beispiel zur stoffwechselsanregung
Daaaanke❤️

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?