Woher kommen die gelben Flecken an der Hand?

1 Antwort

Hallo,

Mir ist es auch bekannt, zum dritten mal allerdings, in verschiedenen Abständen. (Monate, Jahre können dazwischen liegen). Anfangs denkt man auch- "Wasen das füren Mist, hab ich irgendwo geblutet? Man schaut das Bett ab nix. Hab ich gestern irgendwas in der Hand gehabt was abfärbt Gewürz?, Karotten?, Safran?, sonstige Pflanzen? hmm nee.

Man überlegt, kann sich kein Reim drauf machen, geht ins Bad will es weg waschen. Geht net naja egal. Nach 3-4 Tagen geht es von alleine weg.

Jetzt nach dem dritten Mal hab ich allerdings vor, es zu datieren und zu fotografieren. Evtl. kann man es ja mit verschiedenen Sachen auch einfach selber prüfen ob es abfärbt und am nächsten Tag dann immer noch da ist. Dann hat man evtl en Resultat. Ich hab meines zumindest noch nichtt gefunden.

Dazu kann ich nur sagen das es recht neutral war in Sachen Geruch, Geschmack. Ich empfand es auch nicht als negativ da es mir kein Schaden gebracht hat.

Wird man sehen ob es natürlichem oder übernatürlichem Ursprunges ist.

Aber manche Kommentare, wie geh dich waschen oder warst de gestern besoffen, denk ich kann man sich sparen. Den wenn man mal nachforscht, scheint es dennoch ein weitverbreitetes Phänomen zu sein, wobei es aber dennoch keine konkrete Antwort dazu gibt.

Und Gelbsucht zeigt sich wenn über die gesamte Haut und Augen. Diese Male scheinen aber nur in den Handbereichen und/oder Füßen zu zeigen.

Naja ich denke wenn man so ein Thema normal im Austausch von informationen angeht, ohne direkt in einen Aberglauben oder Nonsens zu verfallen/ zu kommentieren kommt man da evtl. auch zu einem Ergebniss.

mfg

3

Ich muss dazu sagen , das es bei mir keine gelben, sondern orange-braune Flecken (ähnlich den Hennafarben) gewesen sind. Und es sieht dann so aus als ob es in die Hand getropfft wäre, verläuft und dann trocknet.

0
1
@Oxxxz

Hab ne frage an dich oxxx Ich bin 18 und hab heute das erste mal so einen fleck an meiner rechten Handinnenfläche entdeckt. Zuerst dachte ich, dass ich die gdlbsucht kriege, allerdings war auch auf mdiner handfläche nur ein "klecks" der so aussah als wäre henna raufgefallen. Ich wollte zum hautartz war heute aber nicht da, bin dann zur apotheke gegangen und die dame meine das es vielleicht von einer Jodsalzlösung entstanden sei, sicher war sie sich allerdings auch nicht. Jetzt zu meiner frage ich wollte wissen ob du vielleicht herraus gefunden hast was es sein könnte.

0

Was möchtest Du wissen?