Aufgetautes Eis?

2 Antworten

Gar kein Problem, ganz so schnell geht das mit der Salmonellenvergiftung dann doch nicht.

wirst es überleben

Vielleicht eine kreativere Antwort? Außerdem habe ich eine Brechphobie, auch gennant 

Emetophobie

0

Aufgetautes Milcheis soll man nicht wieder einfrieren. Gilt das auch für verpacktes ungeöffnetes Eis?

Das Eis verweilte ca. 10 Stunden bei 21° im Zimmer in der Einkaufstasche. Es wurde nicht geöffnet und wieder eingefroren. In der Milch befinden sich ja Bakterien (auch wenn es nicht geöffnet wurde und nicht in der Sonne stand) die sich vermehren können. Meint ihr es ist noch essbar, ohne dass man garantiert Salmonellen bekommt?

...zur Frage

wie macht man eine Karamell sauce?

ich meine so eine wie bei dem mcsunday eis von mcdonalds wo heiße karamell sauce auf dem eis ist

...zur Frage

Dringend eine Antwort Bitte! Altes Eis gegesen

Ich bin total verzweifelt. Eben habe ich mir nach dem Mittagessen mir mein obligatorisches Eis (Twix Eis) gegönnt. Es hat auch ein wenig anders gemscheckt, also habe ich nach der Hälfte des Eis auf das MHD geschaut und da stand: 04.2011 !!!!!!!!! ICh habe jetzt totale Angst dass ich Krank werde oder eine Magen-Darm Verstimmung bekomme!

Ich bitte um schnelle und hilfreidche Antworten ;)

Danke Im Vorraus.

...zur Frage

Eis auf Flohmarkt verkaufen?

Hallo
Bin am Samstag mit einem Stand auf einem Flohmarkt
Da es am Samstag 33 Grad wird bin ich auf die Idee gekommen
Eine Kühlbox mitzunehmen und Eis zu verkaufen
Nun meine Frage darf ich das ?

...zur Frage

Warum sind Walnüsse so teuer?

Walnüsse kosten +/- 6,- Euro/Kilo--mit Schale. Da sie aus verschiedenen Ländern kommen (USA/ehem. UDSSR/China/Türkei/Italien) --Nicht unbedingt alle Hochlohnländer--kann ich den relativ hohen Preis nicht nachvollziehen.

...zur Frage

Eierschecke ist nicht durchgebacken?

Hallo ich habe bei YouTube ein Rezept einer Dresdener Eierschecke gefunden, dass ich nach backen wollte

Leider ist es mir nicht gelungen und suche nun nach einer Erklärung?

So nun zu meinem Problem?

Ich hatte letzte Woche ein Käsekuchen gebacken und mir aus 4 Rezepten eins gebastelt. 500 g Quark 40 100 g Schmand. 200 g geschlagene Sahne,1 Tüte Puddingpulver 1/2 Tasse Grieß,

4 Eier und der 4 Eier, den Eischnee zum Schluss unterheben. (hat aber nicht geklappt da etwas Eigelb im Eiklar war, wurde er nicht steif

Es wurde ein sehr Cremiger Käsekuchen fast schon eine Eierschecke Ein Hybride und er was überall durch

So nun wollte ich mal eine richtige Dresdener Eierschecke

Hab es nach diesem Rezept gemacht;

​Zutaten:

2. Schicht / Quarkmasse

250 gQuark, 100 ml Schmand (stand nicht im Rezept!),1/2 gekochter Puddingerkaltet150 gZucker1Eigelb2 ELKartoffelmehl1 PriseSalzSaft einer halbenZitrone

Zubereitung:

Alle Zutaten mit einem elektrischen Rührmixgerät ca. 2 Minuten mit Mix-

stäben verrühren, bis die Quarkmasse cremig ist. Danach bei Bedarf

Rosinen unterheben und die Quarkmasse über den Kuchenboden in

der Springform flächig verteilen.

Zutaten:

3. Schicht / Scheckendecke

125 gButter1/2 gekochterPudding, erkaltet100 gPuderzucker3Eigelb2 ELKartoffelmehl1 ELVanillezucker!, (100 ml geschlagene Sahne, stand nicht im Rezept!)

Ich habe mit fast ganz an ihr Rezept gehalten ich habe nur für die Scheckenguss noch 100ml Sahne geschlagen und vor dem Eischnee leicht eingerührt

. Nach einer Std hat die Stäbchenprobe gezeigt, dass noch flüssiger Teig anhaftet!

Habe dann weitergebacken da die decke noch nicht so braun war, wie auf ihrem Video.

Ungefähr noch mal 40 min immer auf 170²C ober- und Unterhitze.

Das Ergebnis ist ein Kuchen , der nur ca. 7 cm vom Rand zur Mitte Durch gebacken ist? In der Mitte eine wohlschmeckende Pampe

Das kann doch nicht an die 100 ml Sahne liegen?

Oder?

Auf einen Rat hoffend. , Wolle

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?