Aufgeschnittenes Furunkel/Abszess?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da gibt's zwei Möglichkeiten: entweder es hat sich darin doch wieder eine neue Vereiterung gebildet (dann müsste ggf. erneut eröffnet werden), oder es handelt sich jetzt um überschießendes Narbengewebe (was man ggf. von oben wieder abtragen kann).

Dass sich die Stelle etwas anders anfühlt als die Haut drumherum, ist ansonsten normal. Und auch farblich kann sich das Narbengewerbe ggf. von der Umgebung unterscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde an deiner Stelle abwarten, soweit dich das nicht belastet, gib deinem Körper die Möglichkeit selbst die Sache zu regeln, sollte es lästig sein, würde ich schon zu Chirurgen gehen, die schneiden doch leidenschaftlich gerne, das macht er dann schon. Man kann noch z.B eine Zugsalbe drauf legen oder Aloe Vera ( wirkt manchmal Wunder)Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?