Aufgeschlossener zur Gastfamilie?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe zum bespiel am Anfang fast jeden Unterschied mitgeteilt der mir so aufgefallen ist. Zum Beispiel als ich das erste mal in meiner Gastfamilie eine Kivi gegessen habe, habe ich erzählt dass sie bei mir zuhause alle mit dem Löffel Essen. Später wird es aber auf jedenfalls einfacher, Gesprächsthemen zu finden weil man gemeinsames erlebt hat und so weiter. Ich bin jetzt schon 5 Monate in Argentinien und es ist toll! Nur wird es vermutlich nie so sein wie deine eigene Familie, aber das macht auch nichts, sonst wäre es ja keine challenge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?