aufgerollte diemensionen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1: Das mit der Ameise ist mir bekannt: Flatländers oder auf deutsch Flachländer: aber es ist wieder ein räumliches Beispiel

2wenn man sich das Video anguckt dann ist es ja verständlich was du meinst mit der kreisförmigen Zeit (6te Dimension)

aber wie ist es möglich das sie aufgerollt nicht sichtbar sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache einmal in Office Word oder Powerpoint auf und füge dort ein Rechteck ein. Nun verkleinere es und es wird zur Linie. Ein 2 dimensionales Objekt erscheint eindimensional.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von prohaska2
14.10.2011, 18:54

Liegt in diesem Fall wohl an der Pixelung.

0

ja so weit so gut beiu den räumlichen verstehe ich es ja ich habe ja such gefragt :

wie kann man sich das vorstellen das ZEIT bzw. DIMENSIONEN "AUFGEROLLT" sind ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fürchte, das kann man sich nicht richtig vorstellen. Aber so gehts wenigstens annähernd:

Stell die nen langen Gartenschlauch vor. Die Oberfläche ist zweidimensional; eine der beiden Dimensionen ist aufgerollt (der Kreisumfang). Eine Ameise, die auf dem Schlauch lebt, kann in zwei Koordinatenrichtungen laufen. Klar, dass sie in einer Richtung wieder zurückkommt. Betrachtet man den Gartenschlauch aus sehr großer Entfernung, ist er mehr oder weniger eindimensional. Die aufgerollte Dimension ist nicht zu erkennen, da sie zu klein wird.

Hilft aber nur näherungsweise.

Versuch dir mal vorzustellen, dass es aufgerollte Zeitdimensionen gibt und wir immer im Kreis leben (vergleiche: ...und täglich grüßt das Murmeltier) oder dass alle Dimensionen aufgerollt sind, nur manche groß und manche klein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?