Aufgeregtheit steigt zu sehr an wie bekämpfe es?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der letzte Satz reicht bereits. Schüchternheit ist dein Gegener, lass ihn nicht siegen. Sprich frei von der Seele denk nicht darüber nach was du sagst, denk nicht darüber nach was die Konsequrnzen wären. Sag's einfach so wie dir der Schnabel gewachsen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allso ich hatte genau das gleciche Problem. Ich habe mir dann mal vorgestellt, dass alle die mir zuhören Salatköpfe sind. Das hat mir damals sehr geholfen. Probiere es doch mal aus1 ;) und sonst würde ich vllt mal zu einem Jugendpsychologen gehen, der kann dir sicher auch helfen.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir alle deine Zuhörer am Klo sitzend vor, mit heruntergelassener Hose. 

Pass aber auf, dass du nicht lachen musst anstatt zu zittern ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?