Aufgeregt wegen dem ersten Treffen mit einem Mädchen wie vorgehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich denke, sie ist vorsichtig mit einer Bekanntschaft aus dem Internet und deshalb kommt ihre Freundin mit. Ich finde das in Ordnung, ist für dich allerdings nicht einfach, so wie du dich beschreibst. Aber nur Mut, du wirst das schon meistern. Verhalte dich einfach ganz natürlich und sei auch nett zu der Freundin. Wenn du kannst, dann mache zur Begrüßung einen Scherz, z B. Ich gehe immer nur unter dem Motto aus,, Lass schöne Frauen um mich sein" oder ähnliches, dass entspannt die ganze Situation und Gesprächsthemen kommen dann von selber auf. Wie du es vor hast, ist ganz gut, nur mit der Zeichnung warte ab, ob und wie es sich ergibt. Wünsche dir viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Das mit der Zeichnung mach ein anderes mal das rennt nicht weg.

Triff Dich mit Ihnen, geh auf die beiden zu, tu nicht obercool. Begrüße sie Hallo Ihr 2 , oder Na ihr 2 wartet Ihr auf mich, das lockert auf

Lass sie kurz reden und übernimm die Führung, nimm eine recht und die andere links, wenn es geht, sprich abwechselnd mit beiden, lass keine (alleine stehen) Macht ein Schaufensterbummel, trinkt wo ein Tee, kaffee, vermeide Rauchen Alcohol.

Dann wird alles gut.

So schlimm ist das nicht. Melde Dich mal zurück.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Treff dich lieber nur meit einer von beiden... sonst musst du nen kumpel mitnehm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Win32netsky
11.11.2015, 20:16

Schlecht sie nimmt Ihre Freundin mit zum Schutz, somit überfährst Du sie ja

0

Was möchtest Du wissen?